book Themenpaket

Die WorldSkills, die Weltmeisterschaft der Berufe, findet vom 14. bis 19. Oktober 2017 in Abu Dhabi, der Hauptstadt der Vereinigten Arabischen Emirate statt. Fachkräfte bis 23 Jahre aus aller Welt treten dort gegeneinander an – von den Autolackierern über die Maurer und Stuckateure bis hin zu Kosmetikern und Konditoren.

WorldSkills 2017 SHK-Anlagenmechaniker Lukas Heyn: Die Goldhoffnung

Die WorldSkills, die Weltmeisterschaft der Berufe, findet im Oktober in Abu Dhabi statt. Eine deutsche Goldhoffnung ist Lukas Heyn, SHK-Anlagenmechaniker aus Hartenstein im Erzgebirge. "Ich will Weltmeister werden", sagt der 21-Jährige selbstbewusst. Spätestens seit er im Juni einen internationalen Wettbewerb in China gewonnen hat, gilt er als Favorit. › mehr

WorldSkills 2017 - die WM der Berufe in Abu Dhabi Betonbauer Medin Murati: Deutschlands nächster Weltmeister?

Sie hämmern, frisieren und spachteln um eine Goldmedaille bei der Weltmeisterschaft der Berufe. Über 1.000 junge Talente treten bei den sogenannten WorldSkills gegeneinander an. Als Teil der deutschen Nationalmannschaft wird sich auch der 20-jährige Medin Murati dieses Jahr mit den besten der Welt in Abu Dhabi messen. Wir haben den jungen Betonbauer interviewt. › mehr

Nachwuchskräfte bei der Weltmeisterschaft der Berufe WorldSkills 2017: Die Besten aus dem Handwerk kämpfen um Gold

Sie sind die besten Nachwuchskräfte ihres Berufes in ganz Deutschland und messen sich in der Hauptstadt der Vereinigten Arabischen Emirate mit Fachkräften aus anderen 77 Ländern. Unter dem Titel "WorldSkills 2017" findet vom 14. bis 19. Oktober die Weltmeisterschaft der Berufe in Abu Dhabi statt. › mehr
- Anzeige -

Das deutsche Team der EuroSkills 2016 EuroSkills: Mission Gold in Göteborg

Am 1. Dezember starten die EuoSkills in Göteborg. Junge Menschen aus ganz Europa stellen ihr Können bei der Europameisterschaft der Berufe unter Beweis. Darunter auch einige Handwerker aus Deutschland. › mehr

Start der Berufsweltmeisterschaften WorldSkills feierlich eröffnet

Das lange Warten hat ein Ende. Die 43. WorldSkills im brasilianischen Sao Paulo sind eröffnet. Zimmerer Simon Rehm führte Team Germany als Fahnenträger an. › mehr

Eröffnung der Berufsweltmeisterschaften WorldSkills 2015: Jetzt geht es los

Für die deutsche Mannschaft geht es los: In São Paolo werden die WorldSkills eröffnet. Die Vertreter aus dem Handwerk gehen mit großen Hoffnungen an den Start. › mehr

WorldSkills-Teilnehmer Marco Bauschke im Interview Maurer: Die Experten am Stein

Maurer benötigen technisches Verständnis, handwerkliches Geschick und räumliches Vorstellungsvermögen, um Bauwerke zu erschaffen, die lange erhalten bleiben. Das ist es, was Marco Bauschke an seinem Beruf fasziniert. Für Deutschland geht der 21-Jährige bei den WorldSkills an den Start. › mehr

WorldSkills-Teilnehmer Dieter Jarosch im Interview "Ohne Strom läuft in der modernen Welt gar nichts"

Verschiedene technische Berufe vereint in einer Disziplin - so lässt sich das Handwerk des Elektronikers beschreiben. Dieter Jarosch geht in diesem technisch anspruchsvollen Beruf für Deutschland bei den World Skills an den Start. › mehr