Nussecken von Meister Küfner Unverpackt: So spart ein Bäcker Verpackungsmüll

Kai Küfner backt Nussecken – fast ausschließlich Nussecken in verschiedensten Sorten. Der Bäckermeister aus Nürnberg verkauft diese aber nicht in einem klassischen Ladengeschäft, sondern über den Großhandel an Unverpackt-Läden in ganz Deutschland. Auch bei den Zutaten, die er für die Nussecken braucht, setzt er auf Zero Waste. › mehr

Drechsler und Holzspielzeugmacher Nach der Rückvermeisterung: So steht es um die Drechsler

Der Beruf des Drechslers und Holzspielzeugmachers ist ein eher unbekannter in der Öffentlichkeit. Die Branche aber erlebt gerade einen besonderen Neustart. Wie die Rückvermeisterung dem Drechslerhandwerk nutzt und was künftige Azubis erwartet – ein Handwerksmeister und Berufsschullehrer berichtet. › mehr

Deutschland

Mindestlohn, Ausbildung, Personalausweis Änderungen und neue Gesetze im August 2021: Das wird jetzt wichtig

Der August 2021 hält einige Neuerungen für das Handwerk und die Bürger parat. So werden etwa sechs Ausbildungsberufe modernisiert, für einige Handwerker gibt es mehr Lohn und Fingerabdrücke beim Personalweis werden Pflicht. Die wichtigsten Änderungen und neuen Gesetze im August 2021 im Überblick. › mehr

Tarifrunde im Bauhauptgewerbe Tarifverhandlungen im Baugewerbe: Der aktuelle Zwischenstand

Die Tarifverhandlungen für die Beschäftigten der deutschen Bauwirtschaft gehen in zwei weitere Runden. Arbeitgeber und IG BAU haben sich Ende Juli auf einen Fahrplan verständigt, der vorsieht, die Forderungen der Arbeitnehmer einzeln zu verhandeln. Welche das sind und wann mit einem Ergebnis zu rechnen ist. › mehr
› Alle Beiträge aus Deutschland

Europa

Klimaschutz Was das EU-Klimapaket fürs Handwerk bedeutet

Als Teil des Green Deals hat die EU-Kommission einen Plan vorgelegt, mit dem sie die europäischen Klimaschutzziele erreichen will. Er sieht unter anderem eine Ausweitung des Emissionshandels auf den Mobilitäts- und Gebäudesektor vor. Auf das Handwerk kommen neue Herausforderungen zu. › mehr

Studie zum Arbeitszeitmodell Isländer testen Vier-Tage-Woche: Auch was fürs Handwerk?

Weniger Arbeitszeit, mehr Freizeit und das bei gleichem Lohn – zwei großangelegte Studien aus Island zeigen, wie das funktioniert. Die Mitarbeiter waren weniger gestresst und die Produktivität hat nicht gelitten. Ein Konzept, dass auch für manchen einen Handwerksbetrieb interessant sein könnte, wenn auch nicht für jeden. › mehr
› Alle Beiträge aus Europa

Branche

Nussecken von Meister Küfner Unverpackt: So spart ein Bäcker Verpackungsmüll

Kai Küfner backt Nussecken – fast ausschließlich Nussecken in verschiedensten Sorten. Der Bäckermeister aus Nürnberg verkauft diese aber nicht in einem klassischen Ladengeschäft, sondern über den Großhandel an Unverpackt-Läden in ganz Deutschland. Auch bei den Zutaten, die er für die Nussecken braucht, setzt er auf Zero Waste. › mehr

Drechsler und Holzspielzeugmacher Nach der Rückvermeisterung: So steht es um die Drechsler

Der Beruf des Drechslers und Holzspielzeugmachers ist ein eher unbekannter in der Öffentlichkeit. Die Branche aber erlebt gerade einen besonderen Neustart. Wie die Rückvermeisterung dem Drechslerhandwerk nutzt und was künftige Azubis erwartet – ein Handwerksmeister und Berufsschullehrer berichtet. › mehr
› Alle Beiträge aus Branche