Mobiles Arbeiten Versicherungsschutz für Beschäftigte im Homeoffice ausgeweitet

Auch Beschäftigte im Homeoffice stehen unter dem Schutz der gesetzlichen Unfallversicherung. Allerdings war der Umfang des Versicherungsschutzes bisher nicht derselbe wie für Beschäftigte, die im Betrieb arbeiten. So waren etwa Wege, um Kinder in die Betreuung zu geben, bislang nicht versichert. Das hat sich nun geändert. › mehr

Tarifrunde im Bauhauptgewerbe Tarifverhandlungen im Baugewerbe: So viel Lohn fordert die IG BAU

Die Tarifverhandlungen für die rund 890.000 Beschäftigten der deutschen Bauwirtschaft sind am Montag überraschend abgebrochen worden. Die Arbeitgeber hatten die eigentlich auf zwei Tage angelegte zweite Verhandlungsrunde in Mainz für beendet erklärt. Die Gewerkschaft zeigt Unverständnis. Wie es jetzt weitergehen soll. › mehr

Deutschland

Tarifrunde im Bauhauptgewerbe Tarifverhandlungen im Baugewerbe: So viel Lohn fordert die IG BAU

Die Tarifverhandlungen für die rund 890.000 Beschäftigten der deutschen Bauwirtschaft sind am Montag überraschend abgebrochen worden. Die Arbeitgeber hatten die eigentlich auf zwei Tage angelegte zweite Verhandlungsrunde in Mainz für beendet erklärt. Die Gewerkschaft zeigt Unverständnis. Wie es jetzt weitergehen soll. › mehr
› Alle Beiträge aus Deutschland

Europa

Straßenverkehr in Europa Eurovignette: Keine Maut für Handwerker

Vor mehr als vier Jahren hat die EU-Kommission einen Vorschlag für eine neue Richtlinie zur Eurovignette vorgelegt. Nun haben EU-Länder und Europaparlament einen Kompromiss gefunden. Für Handwerker soll es eine Ausnahme geben. › mehr

Aufwändigere Visaverfahren Brexit bremst deutsche Handwerker in Großbritannien aus

Der Brexit erschwert deutschen Handwerkern das Geschäft mit Großbritannien. Wer Dienstleistungen im Land vollbringen möchte, muss seit dem 1. Januar 2021 einen immensen bürokratische Aufwand auf sich nehmen. Auch ist nicht sicher, inwieweit sich die Lage in Zukunft ändern wird. › mehr

Eurovignetten-Richtlinie Die EU-Pläne zur Transporter-Maut

Eine Ausweitung der Lkw-Maut in Deutschland rückt näher. Die EU-Verkehrsminister einigten sich auf einen CO2-Aufschlag, zudem sollen Fahrzeuge mit einem zulässigen Gesamtgewicht ab 3,5 Tonnen mautpflichtig werden. Für das Handwerk sind Ausnahmen vorgesehen. Das Europaparlament könnte aber noch dazwischenfunken. › mehr
› Alle Beiträge aus Europa

Branche

Mobiles Arbeiten Versicherungsschutz für Beschäftigte im Homeoffice ausgeweitet

Auch Beschäftigte im Homeoffice stehen unter dem Schutz der gesetzlichen Unfallversicherung. Allerdings war der Umfang des Versicherungsschutzes bisher nicht derselbe wie für Beschäftigte, die im Betrieb arbeiten. So waren etwa Wege, um Kinder in die Betreuung zu geben, bislang nicht versichert. Das hat sich nun geändert. › mehr

Tarifrunde im Bauhauptgewerbe Tarifverhandlungen im Baugewerbe: So viel Lohn fordert die IG BAU

Die Tarifverhandlungen für die rund 890.000 Beschäftigten der deutschen Bauwirtschaft sind am Montag überraschend abgebrochen worden. Die Arbeitgeber hatten die eigentlich auf zwei Tage angelegte zweite Verhandlungsrunde in Mainz für beendet erklärt. Die Gewerkschaft zeigt Unverständnis. Wie es jetzt weitergehen soll. › mehr
› Alle Beiträge aus Branche