Schlechte Auftragslage Darf der Arbeitgeber unbezahlten Urlaub anordnen?

Wenn der Kunde seinen Großauftrag spontan zurückzieht oder benötigtes Material kurzfristig nicht lieferbar ist, herrscht in manchem Betrieb plötzlich Arbeitsmangel. Dürfen Arbeitgeber ihre Beschäftigten dann in (unbezahlten) Urlaub schicken? Zwei Fachanwälte geben Antwort. › mehr
- Recht
- Anzeige -

Von Soforthilfen bis Schlechtwetterzeit Änderungen im Dezember 2022: Das wird wichtig

Im Dezember kommt die Soforthilfe für private Haushalte und kleine Betriebe, die Gas oder Fernwärme verbrauchen. Rentner erhalten eine Energiepreispauschale. Und wer seine Weihnachtsgeschenke noch rechtzeitig verschicken will, sollte besser auf die Fristen der Paketzusteller achten. Hier die wichtigsten Änderungen im Dezember – kurz und kompakt zusammengefasst. › mehr
- Recht

"Betriebliche Übung" nach dreimaliger Zahlung Weihnachtsgeld: Das sollten Sie als Arbeitgeber wissen

Jedes Jahr im November stellen sich Betriebsinhaber die Frage, ob sie ihren Arbeitnehmern nun Weihnachtsgeld zu zahlen haben oder nicht. Eine Frage, die sich in diesem Jahr außerdem aufdrängt: Kann statt Weihnachtsgeld auch eine steuer- und abgabenfreie Inflationsprämie gezahlt werden? Die Antworten. › mehr
- Recht

Informationen über Mitarbeiter speichern Personalakte: 6 Fragen und Antworten zum Arbeitsrecht

Nicht jeder Arbeitgeber ist verpflichtet eine Personalakte zu führen, doch wer dies tut, muss rechtliche Vorgaben einhalten. Welche Informationen in eine Personalakte gehören und welche nicht, erklärt Arbeitsrechtsexpertin Franziska Merkl von der Wirtschaftskanzlei Rödl & Partner im Interview. › mehr
- Recht