- Anzeige -

Tarifrunde im Bauhauptgewerbe Tarifverhandlungen im Baugewerbe: So viel Lohn fordert die IG BAU

Die Tarifverhandlungen 2021 für das Bauhauptgewerbe haben begonnen. Die IG BAU fordert 5,3 Prozent mehr Geld für ihre Beschäftigten. Die Arbeitgeberseite sieht trotz Rekordumsätzen im vergangenen Jahr kaum Spielräume. Sie befürchten eine schwächelnde Konjunktur aufgrund des aktuellen Materialmangels. › mehr

Lieferengpässe und Preissteigerungen Kampf ums deutsche Holz: 42,6 Prozent mehr Rohholz exportiert

Im eigentlich dicht bewaldeten Deutschland wird Holz immer teurer. Bauindustrie und Handwerker klagen über stark gestiegene Preise für Bauholz, während gleichzeitig der Export von rohen Stämmen und bearbeitetem Schnittholz kräftig anzieht. Droht ein Ausverkauf des Waldes? › mehr

Corona-Pandemie Ohne Impfung Pflicht zu Homeoffice: Ist das erlaubt?

Eine Corona-Impfpflicht gibt es in Deutschland nicht. Arbeitgeber können dennoch Regelungen aufstellen, die die Impfung betreffen – zum Beispiel, ungeimpfte Mitarbeiter ins Homeoffice schicken. Rechtlich einfach ist dies allerdings nicht. Das ist zu beachten. › mehr

So bekommt man Kindergeld während der Ausbildung Kindergeld 2021: Wer bekommt wann, wie viel?

m Mai bekommen Familien mit Kindern zusätzlich zum Kindergeld den Kinderbonus ausbezahlt. Beantragen müssen sie ihn nicht. Anders sieht es beim regulären Kindergeld aus. Zum 1. Januar 2021 wurde es erhöht. Doch wie hoch liegt es aktuell? Wie beantragt man es? Und wer bekommt es wie lange? › mehr

Corona-Pandemie Was Geimpfte und Genesene ab Sonntag wieder dürfen

Nun hat auch der Bundesrat dem Wegfall der Grundrechtseinschränkungen zugestimmt. "Ein wichtiges Signal", freut sich der Handwerksverband. Welche Lockerungen konkret gelten, wie der Nachweis zu erfolgen hat und wie Großunternehmen das Handwerk beim Impfen unterstützen sollen. › mehr

Vorschlag von Verkehrsminister Scheuer Handwerkerbonus als Vorbild für einen neuen Klimabonus

Wer sich ein Fahrrad oder E-Bike anschafft oder wer beim Reisen eine klimafreundliche Variante wählt, soll Kosten dafür künftig zum Teil steuerlich geltend machen können. Der Bundesverkehrsminister plant neue Steueranreize für eine klimafreundliche Mobilität – einen Klimabonus, der ähnlich wie der Handwerkerbonus funktioniert. › mehr