Arbeiten im Urlaub Workation: Was Arbeitgeber wissen müssen

Mit dem Laptop in den Urlaub, Meetings mit Blick aufs Meer oder die Berge und nach Feierabend ein Strandspaziergang – Workation entwickelt sich zum attraktiven Modell für Mitarbeiter. Doch ist dieser Trend so einfach mit dem arbeitsrechtlichen Vorgaben vereinbar? Ein Überblick darüber, was Arbeitgeber wissen müssen. › mehr

BFH-Urteil Steuer: Trauerredner können Kleidung nicht absetzen

Trauerredner können schwarze Anzüge, die sie bei Beerdigungen tragen, nicht als Betriebsausgabe steuerlich geltend machen. Diese seien als bürgerliche Kleidung - im Gegensatz zu typischer Berufskleidung - grundsätzlich nicht abziehbar, so der Bundesfinanzhof. › mehr
- Anzeige -

Handwerk fährt Fahrrad Stadtradeln: Teambuilding auf dem Fahrradsattel

Im Sommer 2022 treten wieder viele Teams beim Stadtradeln in die Pedale – auch aus dem Handwerk. So entdecken Betriebe, wie sich das Radfahren in den Arbeitsalltag integrieren lässt und warum es sich lohnt, auch nach der Kampagne dabeizubleiben. Handwerkspolitiker spüren hautnah, wo es bei der Infrastruktur mangelt. › mehr

Nationaler Bildungsbericht Pandemie hat Probleme im Bildungsbereich verschärft

Die Corona-Krise hat nicht nur den Übergang von der Schule in die duale Ausbildung erschwert, zeigt der neuste Nationale Bildungsbericht. Die Jugendlichen und Betriebe finden auch immer schwerer zueinander. Angesichts fehlender Fachkräfte seien diese Entwicklungen fatal, warnte Handwerkspräsident Hans Peter Wollseifer. › mehr

Zweite Eskalationsstufe Habeck ruft Alarmstufe auf Gasmarkt aus: Was bedeutet das?

Die Bundesregierung hat wegen der Gasknappheit den zweiten Schritt im dreistufigen Krisenplan ausgerufen. Energieversorgern kann es in der Alarmstufe erlaubt werden, die Gaspreise auch bei laufenden Verträgen zu erhöhen. Noch hat die Bundesnetzagentur die Preisanpassungsklausel nicht aktiviert. › mehr

Steigende Energiepreise und Inflation "Jahre der Knappheit": Politiker warnen vor rauen Zeiten

Steigende Preise machen den Menschen das Leben schwer. Christian Lindner warnt, schon in einigen Wochen könne es "eine sehr besorgniserregende Situation" geben. Der ehemalige Finanzminister Peer Steinbrück pflichtet ihm bei. Schnürt die Regierungskoalition jetzt ein weiteres Entlastungspaket? › mehr