Nussecken von Meister Küfner Unverpackt: So spart ein Bäcker Verpackungsmüll

Kai Küfner backt Nussecken – fast ausschließlich Nussecken in verschiedensten Sorten. Der Bäckermeister aus Nürnberg verkauft diese aber nicht in einem klassischen Ladengeschäft, sondern über den Großhandel an Unverpackt-Läden in ganz Deutschland. Auch bei den Zutaten, die er für die Nussecken braucht, setzt er auf Zero Waste. › mehr
- Anzeige -

Ökodesign-Richtlinie, Reparaturbonus und mehr Reparieren statt wegwerfen: Was gesetzlich schon geregelt ist und wo Lücken sind

Zu viele technische Geräte landen im Müll, obwohl man sie noch reparieren könnte. Die EU hat deshalb Teile der Ökodesign-Richtlinie erneuert. Kernpunkte darin: die bessere Verfügbarkeit von Ersatzteilen und Reparaturanleitungen für Verbraucher und Fachbetriebe. Neue Vorgaben gibt es allerdings bislang nur für einzelne Produkte. Verbesserte Reparaturvorgaben, um Ressourcen zu schonen, sind aktuell aber auch für andere Gesetze in Planung. Ein Überblick. › mehr

Wohnen auf kleiner Fläche Schreinerei eröffnet Tiny House Hotel

Tiny Houses sind beliebt – zum dauerhaften und zeitweisen Wohnen. Eine Schreinerei aus Hamm nutzt den Trend. Sie baut Minihäuser nach individuellen Vorstellungen und hat nun auch das erste Tiny House Hotel Deutschlands eröffnet. › mehr

Fit for 55 – European Green Deal Klimaprogramm der EU: Hier muss Deutschland nachbessern

Mehr energetische Gebäudesanierung und ein verstärkter Ausbau der erneuerbaren Energien – das sind einige Kernpunkte des neuen Klimaprogramms der EU „Fit-for-55“. Deutschland hat zwar eigene, sogar strengere Ziele formuliert. Diese sind aber noch in weiter Ferne. Wo Deutschland nachbessern muss und das Handwerk helfen kann. › mehr