Wirtschaftliche Krisen vermeiden Liquiditätsplanung: "Unternehmen lassen mitunter viel Geld liegen"

Unabhängig davon, ob sich die deutsche Wirtschaft in eine Krise befindet oder nicht: Unternehmer sollten ihre betriebswirtschaftlichen Zahlen immer im Blick haben. Rechtsanwalt Alexander Eggen nennt im DHZ-Interview drei Auslöser für finanzielle Schwierigkeiten und wie sie vermieden werden können. › mehr

Steuertipp Last-Minute-Steuertipp: Krankenversicherung im Voraus zahlen

Selbstständige Handwerker, die trotz der Inflation noch ein paar Euro auf der hohen Kante haben, profitieren von einem kaum bekannten Steuersparmodell. Denn sie dürfen bis zum 22. Dezember 2022 bis zu drei Jahresbeiträge zur Kranken- und Pflegeversicherung vorausbezahlen. Welche steuerlichen Vorteile das hat. › mehr
- Anzeige -

Exzellenzinitiative stärkt Ausbildung Neuer Schub für die berufliche Bildung

Mehr individuelle Förderung und eine verbesserte Berufsorientierung, insbesondere an den Gymnasien: Bundesbildungsministerin Bettina Stark-Watzinger stellt ihre Exzellenzinitiative für die berufliche Bildung vor. Sie greift damit wichtige Forderungen des Handwerks auf. › mehr

Erfassung von Arbeitszeit und Vertrauensarbeitszeit BAG: Arbeitgeber müssen Arbeitszeit tatsächlich erfassen

Arbeitgeber sind verpflichtet, Lage, Beginn, Dauer und Ende der Arbeitszeit ihrer Arbeitnehmer tatsächlich zu erfassen. Dies hat das Bundesarbeitsgericht bereits in einer viel beachteten Entscheidung verkündet. Nunmehr liegt die gerichtliche Begründung vor, die die Handlungspflichten für Unternehmen konkretisiert. › mehr
- Recht

FAQ Kleinunternehmerregelung: Wann die Umsatzsteuerpflicht greift

Im Handwerk tummeln sich viele Einzelunternehmer, die auf die umsatzsteuerliche Kleinunternehmerregelung zurückgreifen. Doch wann gilt eine Umsatzsteuerpflicht und welche Vorteile bietet die Einstufung beim Finanzamt als Kleinunternehmer nach § 19 Umsatzsteuergesetz? Wichtige Tipps und Urteile im Überblick. › mehr

Porträt Franz Xaver Peteranderl tritt als ZDH-Vize an

Zwei Kandidaten bewerben sich um das Amt des ZDH-Vizepräsidenten. Der Münchner Kammerpräsident Franz Xaver Peteranderl ist einer von ihnen. Der Bauunternehmer sieht sich als Vermittler zwischen den Gewerken und der Politik, als Interessenwahrer des Handwerks in der Stadt und auf dem Land. › mehr

Kleine Aufmerksamkeiten Kundengeschenke: Was gut ankommt – und steuerlich gilt

Die Weihnachtszeit bietet die Gelegenheit, Kunden und Geschäftspartner mit kleinen Aufmerksamkeiten zu erfreuen. Doch einfach Werbeartikel zu verschicken, ist nicht sinnvoll. Vielmehr sollte das Präsent Individualität suggerieren – und einen Nutzen für den Beschenkten stiften. Auch rechtliche und steuerliche Fragen müssen beachtet werden. › mehr

Arbeitsrecht Arztbesuch in der Arbeitszeit: Das ist zu beachten

Arztbesuche außerhalb der Arbeitszeit unterzukriegen, ist für Vollzeitbeschäftigte regelmäßig eine Herausforderung. Muss der Arbeitgeber den Termin während der Arbeitszeit erlauben? Die wichtigsten Regeln im Überblick. › mehr
- Recht

Steuertipp Feststellungen einer Betriebsprüfung des Finanzamts unverwertbar?

Haben Betriebsprüfer Feststellungen gemacht, die zu Steuernachzahlungen führen, sollten Unternehmer mit ihrem Steuerberater genauer hinsehen. Denn wurden kurz vor der Verjährung der Steuerfestsetzungen keine qualifizierten Prüfungshandlungen begonnen, darf das Finanzamt die Feststellungen der Betriebsprüfung nicht mehr festsetzen. › mehr
- Anzeige -