Verbot von Einwegverpackungen Coffee to go: Bäcker bereiten sich auf Mehrwegpflicht vor

Den Coffee to go soll es bald nicht mehr nur im kunststoffbeschichteten Einwegbecher geben. Ab 2023 gilt eine Mehrwegpflicht für Speisen und Getränke zum Mitnehmen. Denn jeden Tag entstehen in Deutschland allein durch sie rund 770 Tonnen an Verpackungsmüll. Viele Bäckereien bereiten sich jetzt auf die neue Pflicht vor – mit ganz individuellen Lösungen oder indem sie sich großen Pfandsystemen anschließen. › mehr
- Anzeige -

Arbeitsrecht Kündigung vor erstem Arbeitstag: So ist die Rechtslage

Noch bevor der neue Mitarbeiter überhaupt angefangen hat, reicht er die Kündigung ein – oder erscheint am ersten Arbeitstag schlichtweg nicht zum Dienst. Müssen Arbeitgeber das hinnehmen? Und was gilt, wenn der Arbeitgeber selbst vor Arbeitsantritt kündigen möchte? Ein Rechtsexperte klärt auf. › mehr

Service Pilotprojekt: ADAC bietet Fahrrad-Pannenhilfe an

Wer eine Panne mit dem Auto hat, ruft oft die Gelben Engel vom ADAC. In Berlin und Brandenburg können nun auch Fahrradfahrer den Pannendienst anrufen. In einem Pilotprojekt bietet der ADAC eine Fahrrad-Pannenhilfe an. Wie reagiert das Zweirad-Handwerk darauf? › mehr

Mindestlohn, Ausbildung, Personalausweis Änderungen und neue Gesetze im August 2021: Das wird jetzt wichtig

Der August 2021 hält einige Neuerungen für das Handwerk und die Bürger parat. So werden etwa sechs Ausbildungsberufe modernisiert, für einige Handwerker gibt es mehr Lohn und Fingerabdrücke beim Personalweis werden Pflicht. Die wichtigsten Änderungen und neuen Gesetze im August 2021 im Überblick. › mehr

Kolumne Welche Aufgaben hat ein Ausbildungsberater?

Ausbildungsberater unterstützen nicht nur bei der Durchführung der Ausbildung, sie kontrollieren auch, ob Betriebe die Pflichten einhalten. Peter Braune ist selbst Ausbildungsberater. In seiner aktuellen Kolumne erklärt er, welche Aufgaben und Rechte die Fachkräfte von der Handwerkskammer haben. › mehr

TV-Kritik Junge Handwerker in traditionellen Berufen

In der ZDF Dokumentation "Altes Handwerk, junge Meister" werden ein Hufschmied, ein Metzger und eine Tischlerin vorgestellt, die ihre Gewerke in die Zukunft führen. Alle drei versuchen, ihren Gewerken einen moderneren Anstrich zu geben, ohne dabei die althergebrachten Traditionen zu vergessen, und sie haben damit Erfolg. › mehr

Tarifrunde im Bauhauptgewerbe Tarifverhandlungen im Baugewerbe: Der aktuelle Zwischenstand

Die Tarifverhandlungen für die Beschäftigten der deutschen Bauwirtschaft gehen in zwei weitere Runden. Arbeitgeber und IG BAU haben sich Ende Juli auf einen Fahrplan verständigt, der vorsieht, die Forderungen der Arbeitnehmer einzeln zu verhandeln. Welche das sind und wann mit einem Ergebnis zu rechnen ist. › mehr
- Anzeige -

Mobilfunk als Gesundheitsrisiko Experte stellt klar: "5G strahlt weniger als 4G"

Strahlung im Mobilfunk wird ein Gesundheitsrisiko nachgesagt. Eine Studie stellt sogar einen Zusammenhang zu einem erhöhten Krebsrisiko her. Doch Umweltepidemiologie Martin Röösli von der Universität Basel beschwichtigt und verweist auf die strengen Grenzwerte. › mehr

Wiederaufbau nach Hochwasserkatastrophe Nach der Flut: Das raten ehemals betroffene Handwerker

Die Flutkatastrophe in NRW und Rheinland-Pfalz hat auch Handwerksexistenzen getroffen. Nach den Aufräumarbeiten geht es an den Wiederaufbau der Betriebsräume. Die Malermeister Gerhard Lallinger und Ulrich Stein haben in der Vergangenheit ähnliche Situationen erlebt – auch ihre Betriebe wurden durch Hochwasser zerstört. Was jetzt Betroffene aus ihren Erfahrungen lernen können. › mehr