Azubi-Mindestvergütung

Warum die Azubi-Mindestvergütung weiterhin umstritten ist Mindestlohn für Azubis: 504 Euro pro Monat geplant

Der geplante Mindestlohn für Azubis sorgt weiter für Diskussionen. Die Bundesregierung plant eine Untergrenze von 504 Euro im Monat für Auszubildende im ersten Lehrjahr. Der Gesetzesentwurf soll noch im Januar 2019 ins Bundeskabinett. Das Handwerk sieht Lehrstellen gefährdet.
Von Karin Birk mehr