Tarifrunde im Bauhauptgewerbe Tarifverhandlungen im Baugewerbe: So viel Lohn fordert die IG BAU

Die Tarifverhandlungen 2021 für das Bauhauptgewerbe haben begonnen. Die IG BAU fordert 5,3 Prozent mehr Geld für ihre Beschäftigten. Die Arbeitgeberseite sieht trotz Rekordumsätzen im vergangenen Jahr kaum Spielräume. Sie befürchten eine schwächelnde Konjunktur aufgrund des aktuellen Materialmangels. › mehr

Lieferengpässe und Preissteigerungen Kampf ums deutsche Holz: 42,6 Prozent mehr Rohholz exportiert

Im eigentlich dicht bewaldeten Deutschland wird Holz immer teurer. Bauindustrie und Handwerker klagen über stark gestiegene Preise für Bauholz, während gleichzeitig der Export von rohen Stämmen und bearbeitetem Schnittholz kräftig anzieht. Droht ein Ausverkauf des Waldes? › mehr
- Anzeige -

Gesetzliche Lohnuntergrenze Dieser Mindestlohn gilt 2021 und 2022 in Deutschland

Zuletzt wurde der gesetzliche Mindestlohn am 1. Januar 2021 angehoben. Lesen Sie hier, welche Lohnuntergrenze seither vorgeschrieben ist, ob es Ausnahmen gibt, was Arbeitgeber über Zulagen, Zuschläge und Dokumentationspflichten wissen müssen – und welche drei weiteren Erhöhungen bis Mitte 2022 bereits beschlossen sind. › mehr