Mobiles Arbeiten Versicherungsschutz für Beschäftigte im Homeoffice ausgeweitet

Auch Beschäftigte im Homeoffice stehen unter dem Schutz der gesetzlichen Unfallversicherung. Allerdings war der Umfang des Versicherungsschutzes bisher nicht derselbe wie für Beschäftigte, die im Betrieb arbeiten. So waren etwa Wege, um Kinder in die Betreuung zu geben, bislang nicht versichert. Das hat sich nun geändert. › mehr

Tarifrunde im Bauhauptgewerbe Tarifverhandlungen im Baugewerbe: So viel Lohn fordert die IG BAU

Die Tarifverhandlungen für die rund 890.000 Beschäftigten der deutschen Bauwirtschaft sind am Montag überraschend abgebrochen worden. Die Arbeitgeber hatten die eigentlich auf zwei Tage angelegte zweite Verhandlungsrunde in Mainz für beendet erklärt. Die Gewerkschaft zeigt Unverständnis. Wie es jetzt weitergehen soll. › mehr
- Anzeige -

Leitfaden für Bäckereien Vegane Backwaren: Bäcker sehen langfristigen Trend

Veganes Essen ist beliebt – nicht nur bei denen, die sich rein pflanzlich ernähren. Auch immer mehr Bäckereien erweitern ihr Sortiment. Das gilt vor allem bei den süßen veganen Backwaren. Ei, Butter und Milch kann man oftmals einfach und ohne teure Ersatzprodukte austauschen. Fachwissen und Übung sind aber nötig. Tipps fürs vegane Backen. › mehr

Saatgutvielfalt Braugerste: Was der Patentstreit für Brauereien bedeutet

Das Europäische Patentamt hat die Beschwerde gegen das Patent auf Braugerste zweier Großbrauereien abgelehnt. Saatgutschützer sind enttäuscht. Wird Braugerste nun teurer? Schwindet die Vielfalt an Sorten und Geschmack des Biers? Diese Folgen für kleine Brauereien werden erwartet. › mehr

Wasserkraft und Gewässerschutz Wassermühlen sehen eigenständige Stromversorgung bedroht

Vielen deutschen Flüssen geht es nicht gut – entsprechend leiden die Fische. Einige Bundesländer wollen dies durch eine Verschärfung sogenannter Mindestwassererlasse ändern. Damit fließt weniger Wasser direkt in Wasserkraftanlagen. Vergessen werden dabei oftmals die kleinen Wassermühlen. Müller fordern nun individuelle Bewertungen der Standorte statt pauschal strengerer Auflagen. › mehr