Auswirkungen politischer Maßnahmen Gebäudereiniger: Branche im Stresstest

Die Gebäudereiniger müssen sich seit Jahren ständig neu orientieren. Politische Maßnahmen wie Corona-Regeln oder die Anhebung der Midi-Job-Grenze haben im personalintensivsten aller Handwerke weitreichende Folgen. › mehr
- Anzeige -

Alternativen zu Einwegplastik to go Neue Mehrweg-Pflicht 2023: Das gilt für Speisen und Getränke zum Mitnehmen

Was beim Plastikbecher für den "Coffee to go" schon verbreitet ist, gilt nun auch für Kunststoffschalen und Plastikboxen: Seit dem 1. Januar 2023 darf es Speisen zum Mitnehmen nicht mehr nur allein in Einwegkunststoffverpackungen geben. Wer sie anbietet, muss eine Mehrweg-Alternative parat haben. Wie die Mehrweg-Pflicht das Handwerk betrifft. › mehr

Berechnungen des DIW Bauvolumen gesunken: Besserung in 2024?

Die Baupreise sind gestiegen, das inflationsbereinigte Bauvolumen ist geschrumpft. Das geht aus Berechnungen des Deutschen Instituts für Wirtschaftsforschung (DIW) für das Jahr 2022 hervor. Auch für dieses Jahr erwarten die Studienautoren einen Rückgang der Bautätigkeit. Von der Bundesregierung fordern sie einen Strategiewechsel. › mehr

Änderungen in Kraft Maler und Lackierer: Dieser Tariflohn gilt seit dem 1. Januar 2023

Nachdem die Tarifverhandlungen und die Schlichtung zunächst scheiterten, konnten sich Arbeitgeber und Gewerkschaft kurz vor Jahresende doch noch auf einen neuen Tariflohn im Maler- und Lackiererhandwerk einigen. Inzwischen haben alle Parteien grünes Licht für den Kompromiss gegeben. Die Details zum neuen Tarifvertrag ab 2023 im Überblick. › mehr

Strahlenschutzverordnung NiSV im Kosmetikhandwerk: Zwischen Skandal und Segen

Die Strahlenschutzverordnung NiSV ist für das Kosmetikhandwerk ein wichtiger Schritt in Richtung Qualitätssicherung – darin ist sich die Branche weitgehend einig. Ärger regt sich über die Kosten, die den krisengebeutelten Kosmetikinstituten damit auferlegt werden. Über Qualitätsstandards, den Wunsch nach mehr Reglementierung und eine Branche, die Gefahr läuft, reihenweise Bußgelder zu kassieren. › mehr

Konjunktureinbruch Rückgang im Wohnungsbau beschleunigt sich

Was viele Experten befürchtet hatten, tritt nun ein: Der Wohnungsbau geht massiv zurück. Viele Handwerksbetriebe zeigen sich pessimistisch. Doch der Staat könnte mit kluger Politik gegensteuern. › mehr