Gegen die Lebensmittelverschwendung Lebensmittel spenden statt wegwerfen

Bäcker, Metzger oder Konditoren – alle können etwas dazu beitragen, dass weniger Lebensmittel im Müll landen. Eine Möglichkeit: Lebensmittel spenden an Tafeln oder für andere caritative Zwecke. Doch darf man das so einfach? Gesetzliche Regelungen, Koalitionspläne und Corona-Ausnahmen im Überblick. › mehr

Steuertipp Fehlende Angaben zu Entnahmen ist versuchte Steuerhinterziehung

Ist die einmonatige Einspruchsfrist für einen Steuerbescheid abgelaufen, kann der Bescheid grundsätzlich nicht mehr geändert werden. Doch kein Grundsatz ohne Ausnahme. Denn sind die Angaben in der Steuererklärung nicht vollständig, kann das Finanzamt den Steuerbescheid wegen neuer Tatsachen doch noch ändern. › mehr

Steuertipp Vorsicht bei in Auftrag gegebenen Steuergutachten

Liegen Sie mit dem Finanzamt im Clinch und auch das Einspruchsverfahren bringt nicht den gewünschten Erfolg, müssen Sie nach Erhalt der Einspruchsentscheidung Klage beim Finanzgericht einreichen. Wird hierfür ein Gutachten in Auftrag gegeben, ist bei Klageerfolg eine Erstattung der Aufwendungen möglich. Das sind die Voraussetzungen. › mehr
- Anzeige -

FAQ Steuererklärung Steuererklärung 2021: Diese Fristen gelten

Wer muss eigentlich zwingend eine Steuererklärung abgeben? Wer darf beim Ausfüllen helfen? Und werden die Fristen für die Abgabe der Steuererklärung 2021 aufgrund der Corona-Krise erneut verlängert? Antworten auf wichtige Fragen. › mehr

Steuertipp Muss 2022 eine neue elektronische Registrierkasse gekauft werden?

Nach dem Gesetz zum Schutz vor Manipulationen an digitalen Grundaufzeichnungen sind elektronische Aufzeichnungssysteme grundsätzlich ab dem 1. Januar 2020 durch eine zertifizierte technische Sicherheitseinrichtung (TSE) zu schützen. Das sieht § 146a Abgabenordnung so vor. Doch was gilt, wenn ein Unternehmer eine elektronische Registrierkasse verwendet, die nicht aufrüstbar ist? › mehr

Übersicht und Praxistipps Steuervergünstigungen wegen Corona: 4 Maßnahmen verlängert

Aufgrund der anhaltenden Corona-Krise ist es Betrieben weiterhin möglich, fällige Steuern zinslos zu stunden, Vollstreckungsmaßnahmen zu stoppen, laufende Einkommen- oder Körperschaftsteuervorauszahlungen vereinfacht herabzusetzen sowie letztmalig eine steuerfreie Corona-Prämie an Mitarbeiter auszubezahlen. Welche Voraussetzungen gelten, um von diesen Steuervergünstigungen profitieren zu können. › mehr

Steueränderungen 2022 Steuer: 19 Neuregelungen für das Jahr 2022

Zum 1. Januar 2022 sind zahlreiche Steueränderungen in Kraft getreten, die sich aus Gesetzen und Verwaltungsanweisungen ergeben. Ein steuerlicher Überblick von degressiver Abschreibung bis Altersvorsorge und Mehrwertsteuer: Das ist neu in 2022. › mehr