Daten, Fristen, Formulare Grundsteuererklärung 2022: Was Eigentümer beachten müssen

In den kommenden Wochen erhalten Eigentümer von Immobilien Post vom Finanzamt. Sie werden aufgefordert, für ihren Grund und Boden bis zum 31. Oktober 2022 eine Grundsteuererklärung abzugeben. Ein Überblick, was Eigentümer jetzt tun müssen, welche Daten wichtig sind und wie man die Grundsteuer berechnet. › mehr

Steuertipp Neue Steuererklärungsfristen 2020, 2021 und 2022

Der Entwurf des "Vierten Corona-Steuerhilfegesetzes", der vom Bundestag dem Finanzausschuss übergeben wurde, sieht rückwirkend für das Steuerjahr 2020 und die Steuererklärungen der Jahre 2021 und 2022 neue Abgabefristen vor. Hier ein Überblick, wann das Finanzamt die Steuererklärungen erwartet. › mehr
- Anzeige -

FAQ Kleinunternehmerregelung: Wann die Umsatzsteuerpflicht greift

Im Handwerk tummeln sich viele Einzelunternehmer, die auf die umsatzsteuerliche Kleinunternehmerregelung zurückgreifen. Doch wann gilt eine Umsatzsteuerpflicht und welche Vorteile bietet die Einstufung beim Finanzamt als Kleinunternehmer nach § 19 Umsatzsteuergesetz? Ein Überblick gibt wichtige Tipps, erläutert die Gesetzesänderungen 2020 sowie neue Urteile und zeigt, wo die Umsatzgrenzen liegen. › mehr

Berechnung und Begriffe einfach erklärt Gewerbesteuer berechnen: Antworten auf wichtige Fragen

Wer muss Gewerbesteuer zahlen, wer nicht? Für wen gilt der Freibetrag? Die Berechnung der Gewerbesteuer wirft viele Fragen auf. Hier finden Sie Antworten sowie ein Berechnungs-Schema, mit dem Sie direkt ermitteln können, wie hoch der Steuersatz in Ihrem konkreten Fall ausfällt. › mehr

Geringfügige Beschäftigung Minijob: Das gilt bei Sozialversicherung, Recht und Steuer

Zwar unterscheiden sich Mini­jobber im Arbeitsrecht grundsätzlich nicht von Vollzeitbeschäftigten – sie haben unter anderem Anspruch auf bezahlten Urlaub, Lohnfortzahlung im Krankheitsfall und bekommen mindestens den gesetzlichen Mindestlohn – dennoch gelten in Hinblick auf die Sozialversicherung und die zu zahlenden Steuern Besonderheiten. Ein Überblick. › mehr

Steuertipp Grundsteuererklärung 2022: Umfassende Infos zur Reform

In allen 16 Bundesländern werden erste Schritte der Grundsteuerreform unternommen. In Bayern wurden Immobilieneigentümer per Allgemeinverfügung darüber informiert, dass sie zwingend eine Grundsteuererklärung ans Finanzamt übermitteln müssen. Einen Überblick bieten kostenfreie Steuerinformationen. › mehr