- Anzeige -

Münzgesetz und Vertragsfreiheit Bargeld: Kleine Cent-Münzen verweigern ist erlaubt

Darf eine Bäckerei Kupfermünzen ablehnen? Kann ein Friseur zur Kartenzahlung verpflichten? Und was gilt, wenn der Metzger ausschließlich Bargeld annimmt? Bargeld spielt im täglichen Geschäftsverkehr in Deutschland noch immer eine große Rolle. Betriebe müssen es annehmen, doch sie können die Regeln dafür selbst bestimmen. › mehr

Notfallpläne und Versicherungen Extremwetter: Welche Versicherung für Betriebe sinnvoll ist

Vollgelaufene Keller, umgestürzte Bäume und kaputte Autos - in einigen Regionen Deutschlands sind die Unwetterschäden massiv. Starkregen und Hochwasser kommen angesichts des Klimawandels immer häufiger vor. Trifft die Flut einen Handwerksbetrieb, sind auch Gebäude, EDV und Maschinen betroffen. Was die Versicherung zahlt und wie Betriebsinhaber sich absichern können. › mehr

Nebenjob im Ruhestand Wie viel dürfen Rentner hinzuverdienen?

Immer mehr Ältere in Deutschland arbeiten und beziehen Rente. Vor allem Neben- und Minijobs sind im Rentenalter gern genutzt. Abzugsfrei ist das Arbeiten im Ruhestand allerdings nicht immer. Doch wann greifen Einkommensgrenzen? Wie viel dürfen Rentner hinzuverdienen? › mehr

Immobilien im Vergleich Sanierung oder Neubau: Was ist besser fürs Klima?

Ein altes Haus energetisch sanieren oder besser gleich ein neues bauen? Vergleicht man den Nutzen für das Klima und die Kosten, zeigt sich: Wer saniert, entscheidet klimafreundlicher. Er zahlt aber meist mehr. Energetische Sanierung oder Neubau? Welche Faktoren bei der Entscheidung wichtig sind und warum das Handwerk eine entscheidende Rolle spielt. › mehr

Professionelles Forderungsmanagement Das können Sie tun, wenn der Kunde nicht zahlt

Säumige Kunden sind für Betriebe nicht nur ein Ärgernis – sie bedeuten auch eine akute Gefahr für die Liquidität. Professionelles Forderungsmanagement und vorausschauendes Handeln können Betrieben dabei helfen, diese Hürde zu umschiffen. › mehr