Strom-, Treibstoff- und Heizkosten Weltmarkt treibt Energiepreise auf Rekordhöhen

Längst macht das Wort von der "Energiekrise" die Runde. Verbraucher sorgen sich, dass Heizen und Autofahren immer teurer wird. Dass Erdöl und Gas so in die Höhe geschossen sind, hängt auch mit der Weltkonjunktur in Coronazeiten zusammen. › mehr

Alternative Investments Die Bitcoin-ETFs kommen: Das müssen Sie wissen

Der Hype um Bitcoins und Kryptowährungen im Allgemeinen geht in die Breite. Immer mehr Menschen nutzen Wallets, Coin und Token oder setzen auf Bitcoin-ETFs. Diese sind wiederum ein Auslöser des derzeitigen Kursanstiegs. › mehr
- Anzeige -

Kontoführung Negativzinsen: So ist das neue Urteil einzuordnen

Der Verbraucherzentrale Bundesverband sieht sich durch ein Urteil des Landgerichts Berlin in seiner Einschätzung bestätigt, dass Kreditinstitute für Einlagen auf Tagesgeld- und Girokonten keine Negativzinsen berechnen dürfen. Die Kreditwirtschaft wertet es dagegen als Einzelfallentscheidung. › mehr

Geldanlage Auf diese Kennzahlen sollten Sie bei Aktien achten

Bei jeder Aktie gibt es unterschiedliche Meinungen, ob und zu welchem Kurs sie gekauft oder verkauft werden sollte. Ein Grund sind die vielen Kennzahlen. Je nachdem, welche man auswählt, kann eine Aktien "teuer" oder "preiswert" sein. Die Kunst besteht darin, die irreführenden von den wirklich entscheidenden Kennzahlen zu trennen. › mehr

Wenn Inflation und Stagnation zusammenkommen Stagflation: Was jetzt bei der Geldanlage zu beachten ist

Temporär oder nicht? Das ist die Frage, wenn es um die Inflation geht. Um vier Prozent sind die Verbraucherpreise in Deutschland im September und Oktober gestiegen. Wenn die Inflation auf dem Niveau bleibt, wird die Kaufkraft der Ersparnisse schneller dahinschmelzen als bisher. Das Jahr 2022 könnte für viele Sparer eine echte Zäsur darstellen. › mehr

Umtauschfristen für Führerscheine Wann der Führerschein umgetauscht werden muss

Bis 2033 müssen Millionen ältere Führerscheine in neue EU-Dokumente umgetauscht werden. Um einen möglichen Massenansturm in letzter Minute zu vermeiden, stimmte der Bundesrat für einen Plan, den Umtausch schon früher beginnen zu lassen - schrittweise je nach Geburtsjahrgang. Die Umstauschstufen im Überblick. › mehr