Stellenanzeigen im Handwerk Bewerbung per WhatsApp: DSGVO-konform und erfolgreich

Ein ganzseitiges Anschreiben zu formulieren, liegt nicht jedem. Die Eismann Haustechnik GmbH nimmt Bewerbern diese Hürde. Eine kurze WhatsApp-Nachricht an den Geschäftsführer genügt, um sich ins Gespräch zu bringen. Das Angebot ist ein Erfolg – und DSGVO-konform. So funktioniert die Bewerbung per WhatsApp. › mehr
- Anzeige -

Checkliste speziell für Handwerksbetriebe DSGVO: Knackiger Überblick als zweiseitiges PDF

Die DSGVO macht viele Vorschriften, doch muss ich wirklich alle umsetzen? Die neue Datenschutzgrundverordnung verunsichert derzeit viele Selbstständige. Ein zweiseitiges PDF des Bayerischen Landesamts für Datenschutzaufsicht sorgt für Durchblick im Regel-Wirrwarr – und gibt eine Übersicht speziell für Handwerksbetriebe. › mehr

Abnahme einer Werkleistung Wie Handwerker abgeschlossene Arbeiten absichern

Hat ein Handwerker einen Auftrag vollständig ausgeführt, hat die Abnahme der Werkleistung durch den Auftraggeber zu erfolgen. Dieser hat jedoch verschiedene Möglichkeiten die erbrachten Leistungen anzuerkennen. Rechtlich können sich Handwerksunternehmen absichern, wenn sie entsprechend Klauseln in den Vertrag mit aufnehmen – beispielsweise in Form der Vereinbarung einer förmlichen Abnahme mit Abnahmeprotokoll. › mehr

Baurecht Werkverträge: Das Recht des Handwerkers

Im Baugewerbe sind Werkverträge eine alltägliche Sache. Deshalb ist es für Handwerker unerlässlich, die Grundzüge des Bau- und Werkvertragsrechts zu kennen und zu wissen, wie sie trotz ihrer Vorleistungspflicht Zahlungen verlangen und unnötigen Streit um Sachmängel vermeiden können. › mehr