Geldanlage Telefonaktion für DHZ-Leser: Vermögen vor Wertverlust sichern

Experten des Bankenverbands beantworten am kommenden Montag, 7. November 2022, von 18 bis 20 Uhr die Fragen der Leserinnen und Leser. Wie Sie teilnehmen können.

AktienKurse Smartphone
Halten oder verkaufen – was sollten Aktienanleger derzeit besser tun? Diese und weitere Fragen können DHZ-Leser und -Leserinnen am Montag Finanzexperten des Bankenverbands stellen. - © James Thew - stock.adobe.com

Die Inflation in Rekordhöhe nagt kräftig an den Ersparnissen, die auf Konten liegen. Und obwohl die Europäische Zentralbank die Zinsen erhöht hat, bleiben die Sparzinsen unattraktiv. Auch die Kurse von Aktien und Anleihen haben schon bessere Zeiten erlebt. Was also tun mit dem Geld? Wie kann man in Zeiten mit viel Unsicherheiten ein Vermögen aufbauen und vor allem sichern?

Um kluge Finanzentscheidungen zu treffen, ist es wichtig, sich vorher gründlich schlau zu machen. Am Montag, 7. November, beantworten zwei Experten vom Bundesverband deutscher Banken zwischen 18 und 20 Uhr am Telefon kostenfrei und neutral die Fragen unserer Leser rund ums Geld.

Sachwerte wie Aktien und Immobilien

Wie soll man am besten finanziell vorsorgen? Ist es ratsam, in diesen unsicheren Zeiten sein Vermögen neu zu strukturieren? Aber wie? Sachwerte wie Aktien, Edelmetalle und Immobilien bevorzugen? Wie legt man einen kleinen oder großen Geldbetrag richtig an? Lohnt sich Festgeld wieder oder gibt es bessere Alternativen? Was sollten junge Menschen bei der Geldanlage beachten? Und was ist kurz vorm Ruhestand wichtig?

Sparer haben die Qual der Wahl. Das große Angebot der vielfältigen Finanzprodukte ist kaum zu überblicken und Entscheidungen mühsam. Wie findet man die richtigen Wertpapiere oder Investmentfonds, die zu einem passen? Welche Renditen sind langfristig noch realistisch? Wo ist das Geld sicher und wo nicht? Welche Risiken drohen?

Explodierende Energiekosten

Explodierende Energiekosten, Lieferkettenprobleme, Krieg und schwächelnde Konjunktur haben auch Handwerkerinnen und Handwerkern zugesetzt. So manche mussten auf ihre Rücklagen zurückgreifen. Wie kann man finanzielle Engpässe überbrücken? Welche Finanzierungsmöglichkeiten gibt es?

Mit Blick auf die Vergangenheit zeigt sich, dass Aktien langfristig als Anlage die besten Renditechancen gebracht haben, auch wenn sie kurzfristig stark schwanken. Weder Kriege noch Inflation haben den Aktienmärkten dauerhaft geschadet. Trotzdem gibt es Rückschläge. Halten oder verkaufen – was sollen Aktienanleger derzeit tun? Wie sind die Aussichten an der Börse? Soll man die Kursrückgänge nutzen und jetzt einsteigen? Besser in Aktien oder in Fonds anlegen? Mischfonds oder lieber Aktienfonds? Was sind Dividendenfonds? Lohnen sich Fondssparpläne?

Wir bieten unseren Lesern kostenlose Hilfestellung: Zwei Experten vom Bankenverband stellen sich den Fragen rund ums Geld am Telefon. Von A wie Aktie über F wie Finanzierung bis Z wie Zins. Wann? Am Montag, 7. November 2022, von 18 bis 20 Uhr. Nutzen Sie unseren Leser-Service und rufen Sie an unter 08247/354-321 bei Fragen zur Geld- und Vermögensanlage. Unter 08247/354-322 können Sie Finanzierungsfragen stellen.