Ausstellung 2023 in Dresden Wettbewerb: Cartoons und Karikaturen zum Handwerk gesucht

"Nicht quatschen, machen!", lautet das Motto des Künstlerwettbewerbs, den die Handwerkskammer Dresden gemeinsam mit der Galerie Komische Meister Dresden ausgerufen hat. Gesucht sind die bundesweit besten Karikaturen und Cartoons rund ums Thema Handwerk. Worum es geht – und wo die Werke eingereicht werden können.

Eine Auswahl der Einsendungen sollen ab März 2023 im Dresdner Bildungszentrum "njumi" ausgestellt werden. - © Maksud - stock.adobe.com

Die besten Karikaturen und Cartoons rund ums Thema Handwerk sucht ab sofort die Handwerkskammer Dresden gemeinsam mit der Galerie Komische Meister Dresden. Der Künstlerwettbewerb steht unter dem Motto "Nicht quatschen, machen! Cartoons und Karikaturen zum Handwerk" und ist mit einer Ausstellung verbunden, die ab März 2023 in "njumii - das Bildungszentrum des Handwerks" in Dresden präsentiert werden soll.

"Wir suchen professionelle Cartoons und Karikaturen, die das Handwerk heiter abbilden, ohne es der Lächerlichkeit preiszugeben", sagt Jörg Dittrich, Präsident der Handwerkskammer Dresden. "Denn ohne das Handwerk bliebe es in unserem Land finster und kalt und das Leben wäre weniger schön oder lecker und schlichtweg unkomfortabel. Vieles, was unsere Gesellschaft lebenswert macht, verdanken wir Handwerkerinnen und Handwerkern.

"Handwerk ist im Alltag unverzichtbar"

Wie sähe es aus ohne Bäckereien und Fleischereien, Tischlereien, Maurerbetriebe, Elektro- oder Dachdeckerfirmen, ohne Friseure, Fliesenleger oder Heizungsbauer? Das Handwerk ist im Alltag unverzichtbar, und genau das wird die Karikaturenausstellung einem breiten Publikum zeigen", so der Präsident.

Cartoonisten und Karikaturisten haben dabei den scharfen Blick auf die Wirklichkeit, spitzen zu, übertreiben und zeigen mit Witz und Verstand, worum es wirklich geht, sagen Mario Süßenguth und Peter Ufer von der Galerie Komische Meister, die sich auf Cartoons und Karikaturen spezialisiert hat. Die Zeichnerinnen und Zeichner üben selbst ein ehrbares Handwerk aus. Mit diesem können sie nun ihre Meisterschaft unter Beweis stellen, ihre Werke einer großen Öffentlichkeit präsentieren, so die Galeristen, die im Auftrag der Handwerkskammer Dresden den Wettbewerb und die Ausstellung umsetzen.

Einsendungen bis 31. Dezember 2022

Mindestens zwei, maximal fünf aktuelle Cartoons oder Karikaturen können unter dem Stichwort "Handwerk 2023" als digitale Bilddatei (maximal 2 MB pro Werk) an die Galerie Komische Meister gesendet werden. Die Teilnahmebedingungen finden Sie unter www.komischemeister.de. Einsendeschluss für die digitalen Bilddateien ist der 31. Dezember 2022. Bis März 2023 entscheidet eine Fachjury über die Ausstellungsteilnehmer und über den Jurypreis. Während der Ausstellung von März bis September 2023 in "njumii - das Bildungszentrum des Handwerks" hat dann das Publikum die Möglichkeit, die Lieblingskarikatur zu küren. fre