Gesundheitsförderung im Betrieb Suchtprobleme am Arbeitsplatz erkennen und handeln

Gesundheitsförderung und Suchtprävention in kleinen und mittleren Unternehmen stehen im Mittelpunkt einer Broschüre, die der Fachverband Sucht e.V. herausgegeben hat. Anhand von Fallbeispielen bietet der Leitfaden Informationen zum Umgang mit Suchtkranken. › mehr
- Anzeige -

Gesundheitsgefährdende Werkstoffe Epoxidharze: Technisch geniales Teufelszeug

Moderne Werkstoffe wie Epoxidharze sind hochfunktional und werden auf dem Bau vielfältig eingesetzt. Doch sie bergen gesundheitliche Gefahren für die Anwender - im schlimmsten Fall droht die Berufsunfähigkeit. › mehr

Doping für den Job Immer mehr Arbeitnehmer nehmen Aufputschmittel

Psychopharmaka, Amphetamine und andere Medikamente zur Leistungssteigerung bei der Arbeit kommen immer häufiger zum Einsatz. Eine Studie zeigt, dass die Fehltage am Arbeitsplatz wegen körperlicher Erkrankungen zwar sinken, Krankschreibungen als Folge von Suchtmittel-Missbrauch dagegen ansteigen. Was Arbeitgeber tun können. › mehr

Arztkosten bei Heuschnupfen absetzen Heuschnupfen: Pillen gegen Pollen

Sie fliegen wieder: Als erstes kommen Hasel- und Erlenpollen, dann folgt die Birke. Auch wenn sich die meisten Menschen zu Ende des Winters nach Frühling sehnen, ist die Freude für Allergiker nicht ungetrübt. Zur Atemnot kommen mitunter hohe Behandlungskosten. Welche Mittel wann helfen, was Sportler beachten müssen und was das Finanzamt dazu sagt. › mehr

Gesunder Arbeitsalltag Sport am Arbeitsplatz

Von gesunden Mitarbeitern profitiert der Betrieb. Dennoch haben viele Beschäftigte regelmäßig keine Zeit für eine Mittagspause oder keine Möglichkeit, sich gesund zu ernähren. Eine Kunstschmiede im Allgäu zeigt, wie es geht. › mehr

Tipps für einen gesunden Arbeitsalltag Qigong in der Mittagspause

Wenn nach spätestens sechs Stunden Arbeit die Konzentration sinkt, ist es Zeit für die Mittagspause. Oder? Eigentlich ja, doch 36 Prozent der Männer und 24 Prozent der Frauen legen regelmäßig keine richtige Pause ein. Und das kann Folgen haben. › mehr

Autositze Alles eine Frage der Einstellung

Die falsche Einstellung war schon immer ein Problem. Gerade bei längeren Fahrten können Autositze für den Rücken zu einem massiven Problem werden, weil ihre Qualität nicht stimmt. Auch kurze Strecken können für den Fahrer zur Qual werden. Doch dauergeplagten Fahrern können Spezialsitze aus dem Zubehör helfen. › mehr

Gesundheitsvorsorge Männer leben ungesund und gefährlich

"Ein Mann, der zu beschäftigt ist, sich um seine Gesundheit zu kümmern, ist wie ein Handwerker, der keine Zeit hat, seine Werkzeuge zu pflegen", sagt ein spanisches Sprichwort. Doch während die meisten deutschen Männer ihr Werkzeug sorgsam instand halten, kümmern sie sich um ihren Körper kaum. Mehr Bewegung und regelmäßige Vorsorge können vorbeugen. › mehr