Ausbildung im Handwerk Freie Lehrstellen 2012

Für 2012 sind noch 204.500 Ausbildungsplätze frei. Wer noch nicht weiß, was er arbeiten möchte, finden hier Hilfen.

Wer noch einen Ausbildungsplatz für 2012 sucht, kann bei Handwerksbetrieben in der Nähe nachfragen. - © Uwe Annas/Fotolia

Gute Chancen haben Jugendliche eine freie Ausbildungsstelle im Handwerk zu finden. Wer noch nicht weiß, welchen Beruf er ergreifen will, kann seine Begabungen und Interessen unter Handwerk.de testen.

Weitere Details zu den Handwerksberufen gibt es hier. Was ein Auszubildender in einem Beruf verdient, steht in dieser Liste .

Tipps für die Bewerbung

Alle, die sich für einen Beruf interessieren, finden die Lehrstellenbörse der Handwerkskammer in ihrer Region auf der Deutschlandkarte des Zentralverband des Deutschen Handwerks.

Einen Überblick über alle gemeldeten offenen Stellen bietet die Jobbörse der Bundesagentur für Arbeit. Auch eine persönliche Beratung ist möglich. Nächster Schritt ist die Bewerbung. Tipps dazu gibt es bei Handwerks-Power und Planet Beruf .