Branche -

Diskutieren Sie mit Frag den Bundestagsabgeordneten: Exklusive Leseraktion

Sie fragen, er antwortet: Manfred Todtenhausen (FDP) ist einer von sieben Handwerksmeistern im Bundestag. Auf der Facebook-Seite der Deutschen Handwerks Zeitung stellt er sich Ihren Fragen. Diskutieren Sie mit: Wo kann die Politik helfen, wo muss sie korrigieren und wie kann es angepackt werden?

Wo drückt dem Handwerk der Schuh? Kaum ein Bundestagsabgeordneter weiß darüber so genau Bescheid wie Manfred Todtenhausen. Der 67-Jährige aus dem Wuppertal ist Elektromeister und führte über viele Jahre hinweg einen eigenen Betrieb. Inzwischen hat er sein Unternehmen an einen langjährigen Weggefährten übergeben. Er braucht die Zeit für seine Arbeit im Bundestag: Unter anderem möchte er seinen Kollegen im Bundestag klarmachen, was kleinkarierte bürokratische Regeln im Handwerk anrichten.

Es ist bei weitem nicht das einzige Thema, das Handwerkern unter den Nägeln brennt. Doch allein über die Politik zu schimpfen, reicht nicht. Die Probleme müssen benannt und Lösungen mit denjenigen besprochen werden, die am meisten Ahnung davon haben: den Handwerkern selbst. Der FDP-Politiker und die Deutsche Handwerks Zeitung laden daher zur digitalen Gesprächsrunde.

Leseraktion: So stellen Sie Ihre Fragen

Am 15. Mai um zwölf Uhr postet die Deutsche Handwerks Zeitung ein Video auf ihrer Facebook-Seite, in dem sich Todtenhausen persönlich vorstellt. Er ruft darin auf, all jene Fragen und Ideen zu kommentieren, die sonst nicht nach Berlin durchdringen.

Die Kommentarfunktion unter dem Video-Beitrag dient dabei als Plattform für den Austausch, sowohl mit dem Bundestagsabgeordneten als auch mit Ihren Handwerkskollegen. Alle Kommentare werden gelesen, Fragen und Anregungen von Todtenhausen persönlich in den Kommentaren beantwortet.

Sie möchten die Aktion auf keinen Fall verpassen? Folgen Sie der Deutschen Handwerks Zeitung auf Facebook und markieren Sie die zugehörige Veranstaltung mit "Interessiert" oder "Zusagen". Sie erhalten dann vorab noch einmal eine Erinnerung als Facebook-Benachrichtigung.

>>>Zur Facebook-Seite der Deutschen Handwerks Zeitung<<<

>>>Zur Veranstaltung<<<

Im Bereich "Diskussion" können Sie auf der Veranstaltungsseite vorab Fragen stellen und Ideen kommentieren. Über die "Teilen"-Funktion können Sie Ihre Freunde einladen, ebenfalls an der Aktion teilzunehmen. dhz

Leseraktion: Manfred Todtenhausen (MdB) beantwortet Ihre Fragen

Der Bundestagsabgeordnete Manfred Todtenhausen (FDP) stellt sich vor. Am 15. Mai möchte er mit Ihnen die Probleme des Handwerks diskutieren. Stellen Sie Ihre Fragen auf der Facebook-Seite der Deutschen Handwerks Zeitung.

© deutsche-handwerks-zeitung.de 2018 - Alle Rechte vorbehalten