Routenplaner für Cybersicherheit Cyber-Security im Betrieb: Neues Online-Tool fürs Handwerk

Das Mittelstand-Digital Zentrum Handwerk hat seinen Routenplaner für Cybersicherheit zu einem interaktiven Online-Tool weiterentwickelt. Der bewährte Leitfaden steht Handwerksbetrieben ab sofort kostenfrei zur Verfügung.

Tablet auf Tisch, Werkzeuge drumherum.
Cybersicherheit wird auch im Handwerk immer wichtiger. - © adam121 - stock.adobe.com

"Cybersicherheit ist für viele Betriebe eines der zentralen Hemmnisse den Schritt in die Digitalisierung zu wagen", sagt Stephan Blank, Konsortialleiter des Mittelstand-Digital Zentrums Handwerk. Dabei müsse man gar kein "Sicherheitsvollprofi" sein. Oftmals könne bereits mit einfachen Handgriffen viel bewirkt und eine gewisse Grundsicherung gewährleistet werden.

Um entsprechende Cybersicherheitsmaßnahmen zu identifizieren und umzusetzen, bietet Mittelstand-Digital einen praktischen Leitfaden. Der Routenplaner für Cybersicherheit führt Handwerksbetriebe Schritt für Schritt durch die einzelnen Sicherheitsbereiche. Unternehmer erfahren dabei, welche Maßnahmen für ihren Betrieb relevant sind und was sie konkret tun können. Jetzt hat Mittelstand-Digital sein Angebot zu einem interaktiven Online-Tool weiterentwickelt.

Schutz vor Hackerangriffen, Phishing & Co.

In der kostenfreien, browserbasierten Anwendung können die Maßnahmen nacheinander abgearbeitet, Arbeitsstände und Zuständigkeiten abgebildet, aber auch Dokumente verknüpft und die Umsetzungen direkt im Tool dokumentiert werden.

>>> Hier können Sie das Online-Tool nach einer Registrierung kostenfrei nutzen

Da Handwerksbetriebe mehr und mehr zu einem begehrten Ziel von Hackerangriffen, Schadsoftware, Phishing und anderen Cyber-Attacken werden, gewinnt die Cybersicherheit zunehmend an Bedeutung. "Mit dem interaktiven Online-Tool des Routenplaners wollen wir Handwerksbetriebe bei der Identifizierung relevanter Cybersicherheitsmaßnahmen unterstützen, Berührungsängste abbauen und durch die Umsetzung leiten, um so den Weg in eine digitale, aber sichere Zukunft zu ebnen", so Blank.

Der Routenplaner wurde 2019 auf Basis des IT-Grundschutzprofils für Handwerksbetriebe des Bundesamts für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) entwickelt. Das Mittelstand-Digital Zentrum Handwerk ist ein bundesweites Netzwerk, welches durch das Bundeswirtschaftsministerium gefördert wird. Projektpartner ist unter anderem der Zentralverband des Deutschen Handwerks (ZDH). fm