Recht + Steuern -

Steuertipp Baukindergeld: Was Sie steuerlich beachten müssen

Seit 18. September 2018 können Immobilienkäufer oder Bauherren mit Kindern das Baukindergeld beantragen. Eine der Voraussetzungen für das Baukindergeld: Die Steuerbescheide vom zweiten und dritten Jahr vor der Antragstellung müssen vorgelegt werden.

Kaufen oder haben Sie 2018 ein Eigenheim gekauft und haben Kinder, interessiert sich das Finanzamt ausschließlich für das zu versteuernde Einkommen von Ihnen und Ihrem Ehegatten, Lebensgefährten oder Lebenspartner im Rahmen einer eingetragenen Lebenspartnerschaft für die Jahre 2015 und 2016.

Fehlende Einkommensteuerbescheide – jetzt beantragen

Das Baukindergeld steht Ihnen für Kinder zu, die im Zeitpunkt des Einzugs ihren 18. Geburtstag noch nicht gefeiert haben. Das durchschnittliche zu versteuernde Einkommen im zweiten und dritten Jahr vor der Antragstellung darf bei einem Kind nicht mehr 90.000 Euro betragen. Diese Höchstgrenze erhöht sich für jedes weitere Kind um 15.000 Euro.

Zur Ermittlung des Haushaltseinkommens müssen Sie dem Finanzamt die beiden Einkommensteuerbescheide der betroffenen Jahre aushändigen. Doch was tun, wenn Sie diese Steuerbescheide weggeworfen haben oder bisher noch gar keine Steuererklärungen beim Finanzamt abgegeben haben und deshalb noch gar keine Steuerbescheide haben?

Hier empfiehlt sich folgende Vorgehensweise:

  • Weggeworfen/verschlampt: Haben Sie die Steuerbescheide weggeworfen oder finden sie nicht mehr, müssen Sie sich an das zuständige Finanzamt wenden und darum bitten, Ihnen zur Beantragung des Baukindergelds Kopien von den beiden Steuerbescheiden zu machen.
  • Noch keine Steuerbescheide: Sind Sie nicht zur Abgabe einer Steuererklärung verpflichtet, müssen Sie für die betreffenden Jahre freiwillig Steuererklärungen beim Finanzamt einreichen. Die daraufhin ergehenden Steuerbescheide legen Sie dann mit Ihrem Antrag auf Baukindergeld vor. dhz
 

In unserem DHZ Steuerarchiv finden sie weitere Steuertipps.

© deutsche-handwerks-zeitung.de 2019 - Alle Rechte vorbehalten