Kfz-Gewerbe Sonderschau für Auto-Berufe

Fast 30.000 junge Menschen haben im vergangenen Jahr eine Ausbildung in einem der Auto-Berufe begonnen. Kaufmännische und technische Auto-Berufe in den Autohäusern und Werkstätten stehen weit oben auf der Wunschliste.

Sonderschau für Auto-Berufe

Mit einer Mischung aus Information und Unterhaltung wird bei der Auto Mobil International vom 5. bis 13. April in Leipzig eine Sonderschau für die Auto-Berufe angeboten. Im Rahmen der Nachwuchsförderung im Kraftfahrzeuggewerbe, einer Initiative von Mitgliedsfirmen von VDA und VDIK sowie dem Kfz-Verband, informieren die Auto-Experten junge Menschen über die beruflichen Anforderungen.

Auf sechs Informationsinseln präsentieren internationale Automobilhersteller unter anderem Getriebetechnik, Kommunikationstechnologien und auch Komfortelektronik sowie Hybridtechnologie.

Die Sonderschau in der Glashalle der Leipziger Messe wird mit einer stündlichen Standrallye mit Gewinnchancen aufgelockert.