Vereinbarung zur Förderung des Heizungs-Checks unterzeichnet SHK-Handwerk kooperiert mit Eon Ruhrgas

Der Zentralverband Sanitär Heizung Klima hat eine weitere Kooperation zur Förderung des Heizungs-Checks abgeschlossen. Mit sofortiger Wirkung unterstützt Eon Ruhrgas die Schulungsveranstaltungen der SHK-Organisation zum Heizungs-Check.

SHK-Handwerk kooperiert mit Eon Ruhrgas

Gemeinsam werden ZVSHK und Eon Ruhrgas noch in diesem Jahr vier Großveranstaltungen mit jeweils bis zu 100 Schulungsteilnehmern durchführen. Eintausend Teilnehmer der eintägigen Weiterbildung erhalten vom größten deutschen Gasversorgungsunternehmen einen Zuschuss zur Schulungsgebühr in Höhe von 70 Prozent. Eon Ruhrgas will damit gasaffine Fachbetriebe für eine schnelle Umsetzung des Heizungs-Checks im Markt motivieren. Voraussetzung für die Inanspruchnahme der finanziellen Unterstützung ist die Innungsmitgliedschaft und Zugehörigkeit zum Erdgaspartnerprogramm (ept) der E.ON Ruhrgas.

Die Förderung wird direkt durch den jeweiligen Schulungsveranstalter beantragt. Dies ist in der Regel der zuständige Fachverband der SHK-Organisation. Die Förderbeiträge werden nach Prüfung von Eon Ruhrgas an den Antragsteller ausbezahlt.

dhz