Statistisches Bundesamt Mehr Aufträge im Bauhauptgewerbe

Vor allem neue Bauprojekte im Bereich Tiefbau haben dem Bauhauptgewerbe im November mehr Aufträge beschert.

Mehr Aufträge im Bauhauptgewerbe

Das Statistische Bundesamt teilt mit, dass die Zahl der Auftragseingänge in Betrieben mit 20 und mehr Beschäftigten preisbereinigt um 5,4 Prozent im Vergleich zum selben Monat des Vorjahres gestiegen ist. Insbesondere einige Großaufträge im Tiefbau hätten in dieser Sparte für ein Plus um 19,5 Prozent im Vergleich zum November 2006 gesorgt. Dagegen sei die Zahl der Aufträge für den Hochbau um acht Prozent zurückgegangen.

Die Betriebe des Bauhauptgewerbes beschäftigten dabei laut Bundesamt Ende November etwa 723.000 Menschen. Das seien rund 11.000 weniger gewesen als ein Jahr zuvor. Der monatliche Gesamtumsatz der Branche habe mit rund 8,4 Milliarden Euro um 6,4 Prozent niedriger gelegen als im November 2006.

ddp