Bildergalerie: Reetdächer - Alte Technik im Trend

  • Bild 1 von 5
    Bis heute werden Reetdächer aufwendig per Hand gefertigt.
    © picture alliance/dpa | Sina Schuldt
    Peter Heinrich, Reetdachdeckermeister, arbeitet an einem Reetdach: Die ersten nachgewiesenen Reetdächer stammen aus dem Jahr 4.000 v. Chr. Bis heute werden sie aufwendig per Hand gefertigt.
  • Bild 2 von 5
    Bagger hebt Strohrollen auf ein zu deckendes Dach
    © picture alliance/dpa | Sina Schuldt
    2014 bestätigte die UNESCO die Reetdachdeckerei als immaterielles Weltkulturerbe.
  • Bild 3 von 5
    Reetdächer prägen vor allem in Norddeutschland das Landschaftsbild - eine der ältesten Handwerkstechniken beim Hausbau ist noch heute gefragt. Doch bei dem traditionsreichen Handwerk gibt es Zukunftssorgen.
    © picture alliance/dpa | Sina Schuldt
    Reetdächer prägen vor allem in Norddeutschland das Landschaftsbild – eine der ältesten Handwerkstechniken beim Hausbau ist noch heute gefragt. Doch bei dem traditionsreichen Handwerk gibt es Zukunftssorgen.
  • Bild 4 von 5
    An einem Reetdach wird gearbeitet (Luftaufnahme mit einer Drohne).
    © picture alliance/dpa | Sina Schuldt
    An einem Reetdach wird gearbeitet (Luftaufnahme mit einer Drohne).
  • Bild 5 von 5
    Peter Heinrich, Reetdachdeckermeister, arbeitet an einem Reetdach.
    © picture alliance/dpa | Sina Schuldt
    Zum Eindecken der Reetdächer werden Schilf- oder Teichrohre verwendet.