Mittelstandsprogramm Förderpreise im Wert von 1,1 Millionen Euro zu vergeben

Ab sofort können sich Mittelständler um 2.000 Förderpreise im Gesamtwert von mehr als 1,1 Millionen Euro bewerben, darunter IT-Lösungen und Dienstleistungen für den betrieblichen Alltag.

Das Angebot an Förderpreisen erstreckt sich über die Bereiche Vertrieb, Marketing, Back Office, Organisation, Planung und Management: Zu den Preisen zählen innovative IT-Lösungen und Dienstleistungen wie beispielsweise CRM-, ERP-, Archiv- und Controlling-Systeme, Finanzen, Personalgewinnung und Fortbildung sowie Analyse- und Consulting-Dienstleistungen.

"Das Mittelstandsprogramm bietet mit seinen Förderpreisen die Möglichkeit, Innovationen kostenfrei und schnell im eigenen Unternehmen einzuführen", erklärt Martin Hubschneider, Initiator des Mittelstandsprogramms, "daher sind Unternehmen aus allen Branchen eingeladen, sich um einen Förderpreis zu bewerben und als förderwürdiges Unternehmen ausgezeichnet zu werden."

Bewerbung bis 22. März möglich

Unter www.MittelstandsProgramm.com können sich Mittelständler aller Branchen direkt, einfach und kostenlos beim jeweiligen Sponsor um einen Förderpreis bewerben. Bewerbungsende ist der 22. März 2012.

Die Förderpreise werden kostenlos von Sponsoren bereit gestellt – unter anderem von American Express, CAS Software AG, Lucanet AG, Monster Worldwide Deutschland und SuperOfficeGmbH.