Nachwuchssuche Facebook: Bäcker sind auf Augenhöhe mit BMW

Die Nachwuchskampagne des Zentralverbandes des Deutschen Bäckerhandwerks kommt an: Die Fan-Seite "Back dir deine Zukunft" liegt Anfang Februar deutschlandweit auf Platz drei der Karriere-Pages auf Facebook. Nur BMW und die Bundeswehr schneiden im direkten Vergleich ähnlich gut ab wie das Bäckerhandwerk.

Auch bei der Entwicklung der Fan-Zahlen auf Facebook spielt die Seite ganz vorne mit und belegt aktuell Platz zwei. Allein im Dezember 2011 kamen 2.300 Fans neu dazu. "Uns freut besonders das positive Feedback, das wir bekommen. Die Kommentare, die die Besucher der Seite hinterlassen, liefern wertvolle Anregungen, wie wir unsere Nachwuchskampagne noch besser an ihre Bedürfnisse anpassen können", verspricht Peter Becker, Präsident des Zentralverbandes des Deutschen Bäckerhandwerks.

Auch in Schulen und auf Jugendmessen ist das Bäckerhandwerk mit seiner Kampagne präsent. Multimedial gibt es Webmovies, Kinospots und eine Internetseite zu entdecken. Dass sowohl Themen als auch Umsetzung bei der Zielgruppe ankommen, belegt die Statistik der Kampagnenplattform back-dir-deine-zukunft.de. Besucher verbringen dort immer mehr Zeit, um zu stöbern und sich zu informieren. Attraktive Gewinnspiele und jugendgerechte aufbereitete Informationen zum Beruf runden das Angebot ab.

Besonders beliebt ist die Lehrstellensuche

"Wir freuen uns, dass auch die Bäckereien unsere Nachwuchskampagne zunehmend für die Lehrlingssuche nutzen. Unsere Jobbörse für den Bäckernachwuchs ist die am zweithäufigsten angeklickte Seite der Plattform back-dir-deine-zukunft.de. Wir haben Angebote für Lehrstellen und Praktika", fügt Amin Werner, Hauptgeschäftsführer des Zentralverbandes des Deutschen Bäckerhandwerks, hinzu.