Bundestagswahl 2017 -

Bundestagswahl 2017 Diese Handwerker sitzen im Bundestag

Der 19. Bundestag tritt heute zum ersten Mal zusammen. Unter den 709 Abgeordneten sind auch sieben Handwerksmeister. 36 weitere Parlamentarier haben immerhin einen Bezug zum Handwerk, das ergab eine Analyse der Deutschen Handwerks Zeitung. Wir stellen sie vor.

Dieser Artikel ist Bestandteil des Themenpakets Bundestagswahl 2017

Die Wähler haben den größten Bundestag in der Geschichte der Bundesrepublik gewählt. Insgesamt 709 Abgeordnete wird der 19. Deutsche Bundestag haben. Unter ihnen sieben Handwerksmeister und 36 weitere Handwerker oder Abgeordnete, denen das Handwerk nicht fremd ist. Unter diesen Abgeordneten finden sich gerade einmal sieben Frauen. Damit ist der Anteil der Frauen mit Handwerkserfahrung, mit 16 Prozent, niedriger als der im gesamten Bundestag (31 Prozent).

Wir haben die finale Abgeordnetenliste analysiert und die Handwerker im Parlament identifiziert:

In allen sechs Parteien, die im 19. Deutschen Bundestag sitzen, finden sich Politiker mit Bezug zum Handwerk. Die Handwerksmeister unter ihnen sind Andreas Rimkus (SPD), Eckhard Pols (CDU) sowie Alois Rainer und Peter Ramsauer (beide CSU), die den Bundestag bereits aus der jetzigen Legislaturperiode kennen. Die beiden FDP-Abgeordneten Hagen Reinhold und Manfred Todtenhausen kehren nach vierjähriger Pause ins Parlament zurück. Sie waren bereits im 17. Bundestag vertreten. Als einziger neuer Handwerksmeister bekommt der AfD-Politiker Tino Chrupalla einen Sitz im Bundestag. Unter den Abgeordneten finden sich noch ein paar Meister, die diesen unter anderem in großen Industrieunternehmen gemacht haben. Unsere Auswahl beschränkt sich auf jene, die in einem Handwerksbetrieb gelernt haben.

Handwerksmeister im Bundestag

So viele Handwerker sitzen in den Fraktionen

Unsere Auswertung* zeigt aber auch, dass die meisten Handwerker (14) aus den Reihen der Sozialdemokraten kommen, davon vier Handwerkerinnen. Gefolgt von der CDU/CSU mit 13 Handwerkern, der Die Linke mit sieben und der AfD mit sechs Handwerkern in den eigenen Reihen. Schlusslichter bei der Anzahl der Handwerkern in den Fraktionen sind die FDP (zwei) und das Bündnis 90/Die Grünen (eine). Die meisten Handwerker mit Direktmandaten stellt die CDU/CSU (13).

Aus Sachsen kommen die meisten Handwerker

Die sieben Handwerker, die aus Sachsen kommen, stammen aus allen fünf Fraktionen. Aber auch Brandenburg und Nordrhein-Westfalen (jeweils sechs Handwerker) und Bayern, mit fünf Handwerkern, sind überdurchschnittlich präsent. Vier Bundesländer stellen gar keinen Abgeordneten mit Handwerksbezug (Berlin, Bremen, Hamburg, Hessen).

Diese Handwerker sind über Landeslisten eingezogen

Name Partei Landesliste + Platz Wohnort Beruf
Lothar Binding SPD Landesliste Baden-Württemberg, Platz 4 Heidelberg Starkstromelektriker, danach Studium der Mathematik (MdB seit 1998)
Josip Juratovic SPD Landesliste Baden-Württemberg, Platz 16 Gundelsheim Kfz-Mechaniker (MdB seit 2005)
Paul Podolay AfD Landesliste Bayern, Platz 10 Erlangen Gelernter Medizintechniker, danach Publizist (MdB seit 2017)
Rita Hagl-Kehl SPD Landesliste Bayern, Platz 16 Deggendorf Damenschneiderin, danach Lehrerin (MdB seit 2013)
Ulrich Freese SPD Landesliste Brandenburg, Platz 2 Spremberg Gelernter Betriebsschlosser (MdB seit 2013)
Thomas Nord Die Linke Landesliste Brandenburg, Platz 2 Frankfurt (Oder) Maschinen- und Anlagenmonteur (MdB seit 2009)
René Springer AfD Landesliste Brandenburg, Platz 3 Potsdam Meister Elektrotechnik, danach Studium der Politikwissenschaft (MdB seit 2017)
Stefan Zierke SPD Landesliste Brandenburg, Platz 4 Prenzlau Werkzeugmacher, danach Touristikfachwirt (MdB seit 2013)
Hagen Reinhold FDP Landesliste Mecklenburg-Vorpommern, Platz 1 Barth Maurer- und Betonbauermeister (MdB seit 2017, sowie 2013)
Jens Kestner AfD Landesliste Niedersachsen, Platz 6 Northeim Zentralheizungs- und Lüftungsbauer, danach Bestattungsunternehmer (MdB seit 2017)
Rainer Spiering SPD Landesliste Niedersachen, Platz 9 Bad Rothenfelde Werkzeugmacher (MdB seit 2013)
Ulla Jelpke Die Linke Landesliste Nordrhein-Westfalen, Platz 5 Dortmund Gelernte Friseurin, danach Journalistin (MdB seit 2005, sowie 1990-2002)
Uwe Kamann AfD Landesliste Nordrhein-Westfalen, Platz 9 Oberhausen Energieanlagenelektroniker (MdB seit 2017)
Manfred Todtenhausen FDP Landesliste Nordrhein-Westfalen, Platz 16 Wuppertal Elektromeister (MdB seit 2017, sowie 2012-2013)
Andreas Rimkus SPD Landesliste Nordrhein-Westfalen, Platz 17 Düsseldorf Elektromeister in der Energiewirtschaft (MdB seit 2013)
Alexander Ulrich Die Linke Landesliste Rheinland-Pfalz, Platz 1 Reichenbach-Steegen Werkzeugmacher (MdB seit 2005)
Gabi Weber SPD Landesliste Rheinland-Pfalz, Platz 7 Eberhahn Keramikmalerin (MdB seit 2013)
Thomas Lutze Die Linke Landesliste Saarland, Platz 1 Saarlouis Maschinenmauer (MdB seit 2009)
Monika Lazar Bündnis 90 / Die Grünen Landesliste Sachsen, Platz 1 Leipzig Bäckerin (MdB seit 2005)
André Hahn Die Linke Landesliste Sachsen, Platz 2 Kurort Gohrisch Schriftsetzer (MdB seit 2013)
Thomas Jurk SPD Landesliste Sachsen, Platz 2 Weißkeißel Funkmechaniker (MdB seit 2013)
Sabine Zimmermann Die Linke Landesliste Sachsen, Platz 5 Werdau Anlagentechnikerin (MdB seit 2005)
Matthias Büttner AfD Landesliste Sachsen-Anhalt, Platz 3 Stendal Informationselektroniker (MdB seit 2017)
Bettina Hagedorn SPD Landesliste Schleswig-Holstein, Platz 1 Kasseedorf am Bungsberg Goldschmiedin (MdB seit 2002)
Ralph Lenkert Die Linke Landesliste Thüringen, Platz 2 Jena Werkzeugmacher (MdB seit 2009)

Diese Handwerker haben ihre Wahlkreise gewonnen

Name Partei Wahlkreis Wohnort Beruf
Mathias Stein SPD Kiel (005) Kiel Wasserbauer, Bautechniker (MdB seit 2017)
Gabriele Hiller-Ohm SPD Lübeck (011) Lübeck Gelernte Elektroinstallateurin (MdB seit 2002)
Eckhard Pols CDU Lüchow-Dannenberg - Lüneburg (037) Lüneburg Glasermeister; ehem. stv. Kreishandwerksmeister (MdB seit 2009)
Jens Koeppen CDU Uckermark-Barnim (057) Berkholz-Meyenburg Meister Industrieelektronik, Meister Elektroinstallateurhandwerk (MdB seit 2005)
Martin Patzelt CDU Frankfurt (Oder) - Oder-Spree (063) Briesen (Mark) Gelernter Betonfacharbeiter, danach Sozialarbeiter (MdB seit 2013)
Manfred Behrens CDU Börde - Jerichower Land (067) Ebendorf ausgebildeter Kfz-Mechaniker (MdB seit 2009)
Michael Gerdes SPD Bottrop - Recklinghausen III (125) Bottrop Elektroanlageninstallateur und -hauer (MdB seit 2009)
Stefan Schwartze SPD Herford - Minden-Lübbecke II (133) Vlotho an der Weser Industriemechaniker (MdB seit 2009)
Jens Lehmann CDU Leipzig I (152) Leipzig Gelernter Instandhaltungsmechaniker, danach Erzieher (MdB seit 2017)
Tino Chrupalla AfD Görlitz (157) Gablenz Maler- und Lackierermeister (MdB seit 2017)
Andreas Lämmel CDU Dresden I (159) Dresden Gelernter Konditor, Diplom-Ingenieur (MdB seit 2005)
Manfred Grund CDU Eichsfeld - Nordhausen - Kyffhäuserkreis (189) Heilbad Heiligenstadt studierter Elektrotechniker (MdB seit 1994)
Volkmar Vogel CDU Greiz - Altenburger Land (195) Saara Dreher und Mechaniker (MdB seit 2002)
Peter Ramsauer CSU Traunstein-Berchtesgadener Land (225) Traunwalchen Müllermeister (MdB seit 1990)
Alois Rainer CSU Straubing (231) Straubing Metzgermeister (MdB seit 2013)
Paul Lehrider CSU Würzburg (251) Gaukönigshofen gelernter Augenoptiker, danch Rechtsanwalt (MdB seit 2005)
Hermann Färber CDU Göppingen (263) Böhmenkirch Gelernter Landmaschinenmechaniker und Landwirt (MdB seit 2013)
Axel Fischer CDU Karlsruhe-Land (272) Eggenstein-Leopoldshafen Elektroinstalateur (MdB seit 1998)

*In der tabellarischen Auflistung zählen wir zum Begriff "Handwerker" auch jene Berufe, die mit dem Handwerk verwandt sind.

Die Liste wurde am 5. Januar 2018 aktualisiert.

Mehr zum Thema
© deutsche-handwerks-zeitung.de 2018 - Alle Rechte vorbehalten
Kommentare

Mehr Informationen dazu finden Sie hier.

* = Pflichtfelder. Bitte ausfüllen