Statistisches Bundesamt Bauhauptgewerbe verzeichnet im Februar mehr Aufträge

Das deutsche Bauhauptgewerbe hat im Februar mehr Aufträge erhalten. Das Statistische Bundesamt teilte mit, dass Betriebe mit 20 und mehr Beschäftigten preisbereinigt um 0,7 Prozent höhere Auftragseingänge als im Vorjahresmonat verzeichneten.

Bauhauptgewerbe verzeichnet im Februar mehr Aufträge

Dabei habe die Baunachfrage im Hochbau um 2,4 Prozent zugenommen, im Tiefbau sei sie dagegen um 1,1 Prozent gesunken. Die Zahl der Beschäftigten in den Betrieben des Hoch- und Tiefbaus lag den Angaben zufolge Ende Februar mit 678 000 um 0,1 Prozent unter dem Niveau des Vorjahres. Der Umsatz sei auf Jahressicht um 20,4 Prozent auf 5,2 Milliarden Euro gestiegen.

ddp