Branche -

Heim+Handwerk Wohnideen und Einrichtungstrends in München

Bis zum 3. Dezember 2017 können sich Besucher auf der Heim+Handwerk in München über Inneneinrichtung sowie Ausbau und Modernisieren der eigenen vier Wände informieren.

Rund 1.000 Aussteller zeigen auf der Heim+Handwerk kreative Einrichtungskonzepte und innovatives Handwerk. Dazu gehören multifunktionale Möbel, wie Sofas, die sich mühelos in Betten verwandeln lassen sowie Armlehnen, die ebenfalls als Zeitschriftenfach dienen.

Wettbewerb "Holz aus Bayern"

Der Fachverband Schreinerhandwerk Bayern und das Bayerische Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten hat seinen diesjährigen Schreinerwettbewerb "Holz aus Bayern" unter das Motto "Heiße Möbel" gestellt. Die Gewinner werden auf der Heim+Handwerk gekürt. Stefan Opperer, Schreinermeister aus Rohrdorf, hat zum Wettbewerb einen Rennrodel eingereicht, der auch als Sitzmöbel eine gute Figur macht.

Fachberatung auf der Heim+Handwerk

Experten der Plattform für Renovierung und Design, Houzz.de, bieten Fachvorträge und Anregungen in Virtual Reality. Angehende Innenarchitekten geben im planHAUS „Conceptual Living“ Einrichtungsideen für kleine Räume und in der START.up Area stellen Newcomer ihre Interieur-Ideen aus. dhz

Einreichung zum Schreinerwettbewerb

© deutsche-handwerks-zeitung.de 2018 - Alle Rechte vorbehalten
Kommentare

Mehr Informationen dazu finden Sie hier.

* = Pflichtfelder. Bitte ausfüllen