Köpfe -

Neuer Wirtschaftsminister Wer hätte das gedacht: Sigmar Gabriel besitzt den Ehrenmeisterbrief

Der neue Bundeswirtschaftsminister Sigmar Gabriel ist bereits auf Tuchfühlung mit dem Handwerk gegangen. Und besitzt sogar - als Nicht-Handwerker - einen Ehrenmeisterbrief.

Der SPD-Vorsitzende Sigmar Gabriel (54) löst Philipp Rösler (40) bekanntlich im Bundeswirtschaftsministerium ab. Und Gabriel hat in seiner Laufbahn bereits Kontakt zum Handwerk gehabt: Er besitzt sogar – und das als Nicht-Handwerker – den Ehrenmeisterbrief des Handwerks.

Den Ehrenmeisterbrief hat ihm die damalige Handwerkskammer Lüneburg-Stade im Jahr 2002 verliehen, als er noch Ministerpräsident von Niedersachsen war. Gabriel war der erste Nicht-Handwerker in der dortigen Kammergeschichte, dem diese Ehre zuteil wurde.

Gabriel hatte sich nach Ansicht der Kammer unter anderem um die Bildungspolitik im Land verdient gemacht. Gabriel hat Lehramt studiert und nach dem Studium als Lehrer in der Erwachsenenbildung gearbeitet. bur

© deutsche-handwerks-zeitung.de 2020 - Alle Rechte vorbehalten