Welt ohne Arbeit: Die große Veränderung - TV-Tipp -

Fahrerlose Autos und LKW, virtuelle Rezeptionistinnen, Roboter die Servicearbeiten übernehmen oder Bewerbungsgespräche führen- all das ist in Teilen der USA bereits Realität geworden. In zwanzig Jahren sollen fast 50 Prozent der amerikanischen Arbeiter keinen Job mehr haben. Besonders gefährdet sei der Niedriglohn-Sektor, denn die technische Entwicklung werde diese Arbeiten überflüssig machen. In Anbetracht dieser Aussichten bekommt die Debatte um ein "Bedingungsloses Grundeinkommen" neue Brisanz.

Das WELTjournal+ taucht ein in die Welt der Robotik - der sogenannten neuen industriellen Revolution - spricht mit Befürwortern und Gegnern und mit Visionären, die ein klares Bild der Zukunft haben, in dem Roboter und Computer den Arbeitsmarkt von Grund auf verändert haben.

 


Sendezeit:  19.07.2018 - Do. - 21.00 Uhr
Sender:  Phoenix


Zurück zur TV-Tipps-Übersicht