Neuerscheinung im Holzmann Buchverlag Verspannen von Teppichböden

Wer Teppichböden verspannt, der sollte sich zuallererst über seine Zielgruppe klar werden. Denn kritische Kunden mit hohem Qualitätsanspruch haben ebensolche Erwartungen. In dieser Neuerscheinung finden sich verständliche Informationen aus erster Hand zur Technik des Verspannens. Den Handwerker erwartet darüber hinaus ein spannender Leitfaden für sein Verkaufsgespräch.

Verspannen von Teppichböden

Den Handwerker erwartet darüber hinaus ein spannender Leitfaden für sein Verkaufsgespräch, um beim Kunden das Bewusstsein für die vielfältigen Möglichkeiten exklusiver Fußbodengestaltung zu wecken. Denn was wir täglich mit Füßen treten, ist nicht nur das am meisten belastete Bauteil eines Hauses, sondern im Hinblick auf die Ästhetik auch das am meisten unterschätzte. Ökologische, wirtschaftliche und soziologische Argumente sprechen für die Verlegetechnik des Verspannens.

Verspannen von Teppichböden in Wort und Bild, Reinhold Kober und Luis Vogl, 1. Auflage 208, 160 Seiten, 39,90 Euro, ISBN 978-3-7783-0687-1