Themenpaket

Versicherung: Was Sie wirklich brauchen

Ohne Versicherungsschutz geht gar nichts – sowohl betrieblich als auch privat. Wer zum Beispiel keine Haftpflichtversicherung hat, gefährdet seine Existenz.

Der Fall einer Berufsunfähigkeit sollte ebenso versichert sein, auch wenn es teuer ist. Gerade Selbständige haben einen höheren Bedarf an privater Absicherung, zum Beispiel bei Krankheit oder Tod. Es gibt aber auch viel Überflüssiges wie eine Sterbegeldversicherung oder eine Ausbildungsversicherung.

Die DHZ sagt Ihnen, was Sie wirklichen brauchen, was überflüssig ist und wann Ihre Versicherungen auf den Prüfstand gehören.

zur Themenpaket-Übersicht