Bildergalerie: Ursprüngliche Wohnkonzepte neu interpretiert

Haus
© Ulrich Steudel
Im Haus "Heimat 4.0" will Baufritz bewährte Wohntraditionen in die Zukunft transportieren.
Haus
© Baufritz
Traditionelle Stilelemente wie Erker oder Balkon haben eher schmückenden Charakter, während das Nebengebäude als Hühnerstall genutzt werden kann. Der gute, alte Gartenzaun begrenzt deren Auslauf.
Haus
© Ulrich Steudel
Den Kamin mit der traditionellen Ofenstange haben die Ofenbauer der Kemptener Firma Gschwend speziell auf die Bedürfnisse eines hochgedämmten Hauses im KfW40-Standard abgestimmt. Hinter dem Esstisch befindet sich der Alkoven, eine Schlafgelegenheit für das Nickerchen zwischendurch.
Haus
© Ulrich Steudel
Der hintere Teil des Nebengebäudes bietet Platz für einen Brotbackofen.
Haus
© Ulrich Steudel
Im Untergeschoss findet sich Platz für eine kleine Einliegerwohnung, inspiriert vom Vorbild des im Allgäu bekannten Austraghäusels.
Haus
© Ulrich Steudel
Bastler können sich im Untergeschoss eine kleine Werkstatt einrichten.