Mobilität + Transport -

Fiat Professional Team Trophy 2019 Teilnehmer gesucht: Im Talento durch die Toskana

Vor zwei Jahren war die Fiat Professional Team Trophy erstmals in der Heimat des Automobilbauers zu Gast. Im Mai geht es wieder nach Italien, diesmal in die Toskana. Dort vertritt ein Zweierteam die Deutsche Handwerks Zeitung. Und Sie können dabei sein.

Die Fiat Professional Team Trophy verspricht einen Wettbewerb, bei dem sich zehn Teams mit einem Fiat-Transporter (Talento oder Ducato) auf eine spannende Rallye begeben. Dabei geht es nicht um ein Rennen im klassischen Sinn. Vielmehr werden die Teilnehmer auf ihrer Fahrt durch die Toskana vor kleine Aufgaben gestellt, bei denen der Spaß nicht zu kurz kommen soll.

Ein Team stellt die Deutsche Handwerks Zeitung. Dafür suchen wir einen Unternehmer aus dem Handwerk, der mit seinem Ehepartner, Sohn oder Tochter, Mitarbeiter oder Lehrling unbedingt dabei sein möchte. Bedingung: Sie sollten Spaß am Autofahren haben und gute Laune mitbringen.

Mitmachen ist ganz einfach: Füllen Sie das untenstehende Formular aus, und mit etwas Glück, sind Sie Anfang Mai in Italien dabei. Bewerbungsschluss ist der 1. April Eindrücke von der Fiat Professional Team Trophy vor zwei Jahren im Piemont finden Sie hier.

Die Fakten zur Trophy 2019 

Wann? Vom 3. bis 5. Mai 2019 (Anreise Freitag bis 13 Uhr, Heimreise Sonntag ab 17 Uhr).

Wo? Toskana / Italien (An- und Abflughafen Pisa).

Wer? Teilnehmen können Handwerksunternehmerinnen und -unternehmer zusammen mit einem Partner oder Partnerin, ganz gleich ob Lebensgefährte, Kollege, Mitarbeiter oder Sohn bzw. Tochter.

Was? Es erwartet Sie eine Team Challenge, bei der Sie gemeinsam mit ihrem Partner/Partnerin oder Kollege/Kollegin gegen neun weitere Teams antreten und ein Wochenende voller Spaß, italienischer Fahrzeuge, italienischer Vielfalt und gutem italienischen Essen erleben.

Wieviel? Es entstehen für Sie keine Kosten. Flug und Hotel werden bezahlt . Die An- und Abreise sowie die Unterkunft in einem 4-Sterne-Hotel organisiert und bezahlt die FCA Germany AG (Anreise ab Heimatflughafen und Heimreise bis Heimatflughafen ist in der Reiseplanung inbegriffen).

Bis wann bewerben? Einsendeschluss ist der 01. April 2019.

© deutsche-handwerks-zeitung.de 2019 - Alle Rechte vorbehalten