Erfurt -

Handwerkskammer Erfurt Stefan Lobenstein neuer Präsident

Die Vollversammlung der Handwerkskammer Erfurt hat Konditormeister Stefan Lobenstein zum neuen Präsidenten der Kammer gewählt. Er löst Rolf Ostermann ab, der das Amt zehn Jahre inne hatte. Ostermann wurde anschließend zum Ehrenpräsidenten ernannt.

Stefan Lobenstein neuer Präsident
Neuer Präsident des Thüringer Handwerkstages: Stefan Lobenstein. -

Mit großer Mehrheit votierten die 36 Mitglieder der Vollversammlung während ihrer konstituierenden Sitzung für den 47-jährigen Erfurter. Lobenstein ist der dritte Präsident der Handwerkskammer Erfurt nach der Wende.

Als Vizepräsidenten wurden Thomas Erdmann, Steinmetz- und Steinbildhauermeister aus Bad Berka (Arbeitgeber) und Bärbel Kritzmann, Friseurin aus Luisenthal (Arbeitnehmer) gewählt.

Den Vorstand komplettieren darüber hinaus Karola Jacobi, Erhard Sack, Helmut Rümenapp, Holger Prüfer (Arbeitgeber) sowie Christoph Jauch und Peter Linse (Arbeitnehmer).

Sprachrohr für 15.200 Betriebe

Nach den Wahlen im Sommer hat sich die Vollversammlung am 4. November konstituiert. Laut Lobenstein ist die Vollversammlung das Sprachrohr für über 15.200 Beriebe und deren Mitarbeiter. In diesem Zusammenhang erinnerte der 47-Jährige an die traditionell im Handwerk verwurzelte Kultur der ehrenamtlich getragenen Verantwortung. Dies solle auch die Vollversammlungspolitik in der kommenden Legislaturperiode bestimmen.

Im Gegensatz zu anderen Wirtschaftskammern sind Vollversammlung, Vorstand und die Ausschüsse der Handwerkskammer Erfurt zu zwei Dritteln mit Arbeitgebervertretern und einem Drittel mit Arbeitnehmervertretern zusammengesetzt. Im Berufsbildungsausschuss sind darüber hinaus auch Lehrervertreter Mitglied.

Diese Themen dominieren die künftige Arbeit

Nach seiner Wahl zum Präsidenten benannte Lobenstein wichtige Themenfelder, die aktuell und mittelfristig die Arbeit der Handwerkskammer dominieren werden. Der demografische Wandel werde in der  Fachkräftesicherung und der Betriebsnachfolge seine Spuren hinterlassen, so Lobenstein in seiner ersten Rede als Kammerpräsident. Sowohl quantitativ als auch qualitativ stehe das Handwerk und damit die Handwerkskammer als Beratungs- und Dienstleistungszentrum für die Handwerker in diesem Bereich vor großen Herausforderungen.

Als weitere Handlungsfelder für die Arbeit der Handwerkskammer Erfurt skizzierte Lobenstein den permanent schneller werdenden Innovations- und Kommunikationswandel sowie die Energiewende. Die rasanten Innovationszyklen und die sich wandelnden Kommunikationswege und -formen stellten viele Handwerksbetriebe vor  große Herausforderungen, so Lobenstein.

Im Zuge der proklamierten Energiewende stehen aktuell die energetische Gebäudesanierung, die Nutzung erneuerbarer Energien und die Elektromobilität im Fokus. In allen drei Feldern ist das Handwerk eine wenn nicht sogar die wichtigste Schnittstelle zum Kunden. Lobenstein verwies in diesem Zusammenhang darauf, dass die Handwerkskammer Erfurt hier bereits seit 2007 als zertifiziertes "Kompetenzzentrum Erneuerbare Energien" agiere. Ziel müsse sein, dass die fachliche Kompetenz der Handwerkskammer Erfurt noch stärker von den Handwerkern genutzt werde.

Berufliche Stationen von Stefan Lobenstein

  • 1980-1982 Konditorenlehre (Abschluss als bester Lehrling der DDR)
  • Fichtelberghaus in Oberwiesenthal (1982-1984)
  • Schlosshotel Cecilienhof in Potsdam, Metropol Hotel Berlin (1984-1987)
  • Praktika in Budapest
  • 1989-1990 Patissier im Sheraton Hotel Frankfurt am Main
  • 1990-1992 Aukammhotel im Kurpark Wiesbaden als Chefpatissier
  • 1992-1994 Sheraton Hotel Karachi und Salzburg, Schatz Konditorei und Unternehmerschule
  • 1994 Meisterprüfung in Salzburg mit der Note "sehr gut"
  • 1995 Gründung einer Konditorei zusammen mit Vater Bernd Lobenstein in Erfurt
  • 2001 Übernahme von Konditorei, Bäckerei und Café

Ehrenamtliche Tätigkeit

  • 1997-2002 Meisterprüfungsausschuss der Handwerkskammer Erfurt
  • 2001-2007 Obermeister der Konditoreninnung Erfurt
  • seit 2007 Obermeister der Konditoreninnung der Kammerbezirke Erfurt und Suhl
  • seit 2001 Mitglied der Vollversammlung der Handwerkskammer Erfurt
  • seit 2006 Vorstandsmitglied
  • seit 2007 Vizepräsident
  • seit 4. November 2011 Präsident
© deutsche-handwerks-zeitung.de 2018 - Alle Rechte vorbehalten