Oberfranken -

Sonderpreis

Die Hofer Rindfleischwurst ist seit Anfang Februar europaweit als regionaltypische Spezialität geschützt. Es handelt sich dabei um eine magere streichfähige Rohwurst. Die Hofer Rindfleischwurst wurde 1950 von dem Hofer Metzger Hans Militzer entwickelt und gehört mittlerweile zu den beliebtesten Wurstsorten in der Region Hof. Jetzt reiht sie sich neben ebenfalls geschützten Spezialitäten wie Nürnberger Lebkuchen oder Schwäbische Maultaschen ein. Deshalb erhalten die Stadt Hof und die Metzgerinnung Hof zu gleichen Teilen den Seitensprünge Sonderpreis.

© deutsche-handwerks-zeitung.de 2018 - Alle Rechte vorbehalten