Bildergalerie: So war der "Tag des Handwerks"

HWK Gera
© Foto: André Kühne
Thomas Jüttner (links), Obermeister der Innung des Maler- und Lackiererhandwerks Ostthüringen, sowie sein Stellvertreter Frank Domin erläuterten zur Ausbildungsbörse diesen beiden Schülerinnen, wie viel Kreativität und Vielfalt im Malerberuf steckt.
Tag des Handwerks
© Foto: André Kühne
Beate Rummler (links) und Juliane Geske präsentierten den Stand der Handwerkskammer für Ostthüringen ganz im Zeichen des Tages des Handwerks und der Imagekampagne des Handwerks. Feiern und Nachwuchswerbung – die Jugendlichen nahmen dieses Angebot gern wahr.
Tag des Handwerks
© Foto: André Kühne
Juliane Geske (rechts) und Beate Rummler präsentierten den Stand der Handwerkskammer für Ostthüringen ganz im Zeichen des Tages des Handwerks und der Imagekampagne des Handwerks. Feiern und Nachwuchswerbung – die Jugendlichen nahmen dieses Angebot gern wahr, beispielsweise um in Beratungsgesprächen mehr über die Karrieremöglichkeiten im Handwerk zu erfahren.
Tag des Handwerks
© Foto: HWK Dresden/Agentur Haas
Ein Highlight in Dresden ist die Präsentation eines 7,50x6,00 Meter großen Banners am Wasserwerk Saloppe gewesen.
Tag des Handwerks
© Foto: André Wirsig
Tischlermeister Uwe Hiergesell aus Dresden baute mit den Besuchern in seinem Betrieb Vogelhäuschen.
Tag des Handwerks
© Foto: HWK Halle
Die Kreishandwerkerschaft nahm traditionell am Wiesenumzug in Eisleben am 19. September mit vielen Innungen teil. Auch der "Ballon des Handwerks" wird fahren. Präsentiert haben sich die Kfz-Innung, die Friseurinnung und die Metallinnung. Dr. Regina Ziesche, Geschäftsführerin der KH: "Die Eisleber Wiese ist das größte Volksfest in Mitteldeutschland. Wir nutzen den Umzug, um zu zeigen, dass unser regionales Handwerk modern, vielfältig, attraktiv aber auch traditionsbewusst ist."
Tag des Handwerks
© Foto: Jacqueline Gerhardt
Die Meisterfeier war der Höhepunkt am Tag des Handwerks in Halle. Als bester Absolvent des Jahrgangs wurde Dachdeckermeister René Jänckel ausgezeichnet. Der 31-jährige aus Rösa hat während seiner dreijährigen Ausbildung geheiratet und Nachwuchs bekommen.
Tag des Handwerks
© Foto: HWK
In Straubing setzte das Team vom "Tag des Handwerks" Akzente in blau-weiß-rot. v.l.n.r. Maria Kerscher, Alexander Brandl und Laura Meyerhofer von der Handwerkskammer.
Tag des Handwerks
© Foto: Kathrin Steidl
Handwerkskammer-Mitarbeiterin Alexandra Hetzenecker erfreute in der Regensburger Innenstadt Passanten mit kleinen Geschenken zum "Tag des Handwerks."
Tag des Handwerks
© Foto: HWK Wiesbaden
Unter dem Motto "Handwerk live" öffnete die Handwerkskammer Wiesbaden am bundesweiten Tag des Handwerks ihre Werkstätten.
Tag des Handwerks
© Foto: HWK Wiesbaden
Aktion in der Kfz-Werkstatt: Wiesbadens Oberbürgermeister Sven Gerich zeigte handwerkliches Können beim Radwechsel. Kammerpräsident Klaus Repp (Mitte) und Kreishandwerksmeister Siegfried Huhle waren beeindruckt.
Tag des Handwerks
© Foto: HWK Wiesbaden
Das Friseurhandwerk stellte sich am Tag des Handwerks ebenfalls vor.
Tag des Handwerks
© Foto: HWK Wiesbaden
In der Holzwerkstatt konnten interessierte Jugendliche Schmuckbäumchen herstellen und mitnehmen.
Tag des Handwerks
© Foto: HWK Wiesbaden
Mittels CNC-Verfahren wurden Einkaufswagen-Chpis aus Metall hergestellt.
Tag des Handwerks
© Foto: HWK
300 Handwerker sagen "Ja zum Meister" beim diesjährigen Tag des Handwerks in Schwäbisch Gmünd.
Tag des Handwerks
© Foto: HWK
Ein voll besetzter Marktplatz zum Tag des Handwerks in Schwäbisch Gmünd.
Tag des Handwerks
© Foto: Handwerkskammer Freiburg
Die Innungen der Kreishandwerkerschaft Freiburg – Breisgau-Hochschwarzwald – Markgräflerland informierten mitten in der Freiburger Innenstadt über ihre Berufe und die Ausbildungsmöglichkeiten. An vielen Ständen konnten die Besucher anschaulich das Handwerk kennen lernen – wie hier bei der Innung für Creative Mode nach Maß.
Tag des Handwerks
© Foto: Handwerkskammer Freiburg
Mitten in Freiburgs Innenstadt konnten die Besucher direkt Hand anlegen: Die Innungen der Kreishandwerkerschaft Freiburg – Breisgau-Hochschwarzwald – Markgräflerland sorgten mit Mitmachaktionen und Schauwerkstätten für ein interessantes Programm rund um das Handwerk.
Tag des Handwerks
© Foto: Handwerkskammer Freiburg
Die Kreishandwerkerschaft Ortenau und die Gewerbe Akademie der Handwerkskammer Freiburg hatten zum „Tag des Handwerks“ in das Bildungshaus geladen. In den Lehrwerkstätten informierten Ausbildungsmeister über ihre Berufe, im Innenhof zeigten Handwerker und Besucher anderweitig Einsatz: Bei einem XXL-Kicker-Turnier.
Tag des Handwerks
© Foto: Handwerkskammer Freiburg
Anlässlich des 1. Münstertreffs erstrahlte das Freiburger Münster am Freitagabend in den Farben des Handwerks.
Tag des Handwerks
© Foto: HWK
(3) Ein Boxer mit einem großen Herz – so stellte sich Boxstar Luan Krasniqi (re.) in Sindelfingen vor die Kamera. Eine von der Kreishandwerkerschaft organisierte Zugfahrt mit dem "Deutschen Krokodil" durch den Kreis Böblingen spielte Geld ein, das der ehemalige Schwergewichtler sowie Stuttgarts Kammerpräsident Rainer Reichhold (li.) für das SOS-Kinderdorf in Tirana/Albanien entgegennehmen konnte.
Tag des Handwerk
© Foto: HWK
5.500 Luftballone in den Farben der Imagekampagne symbolisierten auf dem Stuttgarter Schlossplatz die stolze Zahl der Handwerksbetriebe in der Landeshauptstadt und damit die "Wirtschaftsmacht von nebenan". Die Idee der Kreishandwerkerschaft sorgte bei vielen Passanten für große Aufmerksamkeit.
Tag des Handwerks
© Foto: HWK
Präsident Heinrich Mosler (rechts) von der Handwerkskammer für Mittelfranken im Gespräch mit einer Stadtführerin von Geschichte für alle.
Tag des Handwerks
© Foto: HWK
Achim Hanisch, Kreishandwerksmeister von Nürnberg Stadt und Land und Präsident Heinrich Mosler (von rechts nach links) diskutierten mit einer Teilnehmerin über das Handwerk.
Tag des Handwerks_Schwabach
© Foto: HWK
Vizepräsident der Handwerkskammer Andreas Hofmann und Kreishandwerksmeister Hanno Dietrich (Mitte) konnten eine Gruppe durch die Goldschläger- und Nadlerstadt Schwabach begleiten.
Tag des Handwerks
© Foto: HWK
Auch die Tischlerinnung in Schmalkalden lädt die Jüngsten zum Mitmachen ein. Wer hobelt wohl den längsten Span?
Tag des Handwerks
© Foto: HWK
Auch der Karateclub in Schmalkalden zeigt am "Tag des Handwerks", was er drauf hat.
Tag des Handwerks
© Foto: HWK
Und auch die Friseur- und Kosmetikinnung präsentiert am Tag des Handwerks die aktuelle Herbst- und Wintermode.
Tag des Handwerks
© Foto: Schuhmann
Eine Station bei der Schnitzeljagd war das Kreieren stylischer Frisuren in der Meisterschule für Friseure.
Tag des Handwerks
© Foto: Schuhmann
Florian Simbeck (links), bekannt als Stefan von "Erkan & Stefan", moderierte die Tour und legte selbst Hand an: In der Meisterschule für Metallbau wurden Flaschenöffner gefertigt.
Tag des Handwerks
© Foto: Schuhmann
Arbeit in der Metallwerkstatt kann Spaß machen.
Tag des Handwerks
© Foto: Schuhmann
Unter Anleitung eines Meisters wird an einem Werkstück gefeilt.
Tag des Handwerks
© Foto: Schuhmann
Comedian Florian Simbeck (1.v.l.), Vizepräsident Franz Xaver Peteranderl (Mitte) und Kammer-Hauptgeschäftsführer Dr. Lothar Semper (1.v.r.) gratulieren Razvan Muresan (2.v.r.) und Hasina Feroz (2.v.l.) (Klassensprecher der Gewinnerklasse 8g von der Mittelschule an der Implerstraße) zum Sieg.
Tag des Handwerks
© Foto: HWK
Zum Tag der Offenen Tür hat die Handwerkskammer Flensburg einen Tag der offenen Tür veranstaltet.
Tag des Handwerks
© Foto: HWK
Auch in Flensburg wurden schon die Kleinsten für das Handwerk begeistert.