Branche -

Mobile Suche

Mehr Handys als Einwohner — mit dieser Formel brachte der Branchenverband Bitkom 2006 die Tatsache auf den Punkt, dass mehr als 82 Millionen Mobiltelefone im Umlauf sind. Die Zeiten, in denen die Besitzer nur damit telefonieren, sind aber lange vorbei. Neben Musikgenuss oder der Fotografie dient das Handy der "Mobilen Suche".

Die Verbraucher gehen ganz gezielt auf Informationssuche im Internet via Mobiltelefon. Darauf müssen sich Handwerker einstellen. Denn in den Auskunftsportalen wollen sie die Telefonnummer und Informationen ihres Handwerkers finden, der ihnen mit einer Reparatur das aktuelle Problem löst. Dafür gibt es die viel gefragte Adresse dastelefonbuchmobil.de, eine für mobile Endgeräte spezifizierte Website von DasTelefonbuch. Für eine Mobile Suche müssen die Besitzer nur einmal die Adresse eingeben, um stets schnell und einfach einen Zugriff zu bekommen.

Dabei spielt es keine Rolle, welches Handyfabrikat und -modell der Nutzer einsetzt: Das System erkennt automatisch, um welches Handy es sich handelt, und stellt die dafür optimierten Seiten zur Verfügung. Also sollten die Handwerker dort vertreten sein, wo der Kunde sie sucht — um nicht mangels Eintrag einen Auftrag zu verpassen. Weitere Informationen gibt es unter dastelefonbuch-marketing.de.

© deutsche-handwerks-zeitung.de 2019 - Alle Rechte vorbehalten