Mit deutschem Handwerk in die Zukunft - TV-Tipp -

Die Brückenbauer von Mitrovica

Maurer, Fliesenleger, Friseur oder Schneider können die Jugendlichen werden, die seine Kurse besuchen. Der Deutsche Bernd Baumgarten und sein Team bieten im Kosovo Handwerkskurse an, damit die Jugend Berufe erlernt, die im Kosovo wirklich gebraucht werden.

Der 19-jährige Leotrim, Kosovo-Albaner, lässt sich gerade zum Heizungsinstallateur ausbilden. Er hofft, damit seine Chancen auf einen Job zu verbessern, denn rund die Hälfte der Jugendlichen in seiner Altersklasse ist arbeitslos.

Seine Ausbildung macht er zusammen mit serbischen Azubis. Das gehört zum Konzept der deutschen Handwerkskurse: "Wir machen Friedensarbeit", erklärt Baumgarten. Die Jugendlichen sollen nicht nur gemeinsam lernen, ihr Land wiederaufzubauen, das nach einem blutigen Krieg in den 1990er-Jahren 2008 seine Unabhängigkeit von Serbien erklärte.

Junge Serben und Albaner, die sonst auch zehn Jahre nach der Unabhängigkeit in Mitrovica in getrennten Welten leben - auf verschiedenen Seiten eines Flusses - sollen hier beim Haareschneiden, Fliesenlegen die Trennlinien überwinden - und Brücken schlagen. Die Reportage begleitet die Jugendlichen und ihre Trainer bei den Herausforderungen, die das mit sich bringt.


Sendezeit:  16.04.2019 - 22.45 Uhr
Sender:  tagesschau24


Zurück zur TV-Tipps-Übersicht