Oberfranken -

Handwerkermarkt lockt Besucher Maestro Bayreuth: Super Bilanz

Es war wieder Mal ein Maestro-Handwerkermarkt der Superlative. Weit über 10.000 Besucher strömten am 18. und 19. April auf den Bayreuther Marktplatz, um die Vielfalt des Handwerks zu bestaunen, sich zu informieren und beraten zu lassen.

Gut 50 Handwerksbetriebe präsentierten sich vor Ort mit lebenden Werkstätten und waren allesamt begeistert über die Resonanz des Publikums. Der Präsident der Handwerkskammer für Oberfranken, Thomas Zimmer, verwies auch gleich zur Eröffnung auf die Tradition, die der Handwerkermarkt auf dem Bayreuther Marktplatz mittlerweile hat: "Wir hatten dort 12-mal gutes Wetter, was schon an sich unglaublich ist. Und seit dem Jahr 2004 mehr als 1.000 Aussteller, die sich auf dem Maestro-Handwerkermarkt präsentiert haben. Und locker 150.000 Besucher.

Im Jahr 2015 geht das Handwerk mit breiter Brust in den Maestro-Handwerkermarkt. Denn die Geschäftslage im oberfränkischen Handwerk bleibt auf hohem Niveau.

Die hohe Konsumnachfrage im Inland, die weiterhin hohen Investitionen in Wohnungen und Gebäude sowie die anhaltend niedrigen Zinsen haben dafür gesorgt, dass knapp neun von zehn Betriebsinhabern die Geschäftslage als befriedigend oder gut beurteilen (87 Prozent). Eine gute Konjunktur, das sind auch unsere Erwartungen für das Jahr 2015.

Gestatten Sie mir noch einige Worte zur Bedeutung des Handwerks in unserer Region. Alleine in der Stadt und im Landkreis Bayreuth sind es 2.644 Handwerksbetriebe mit 10.700 Beschäftigten und 1,15 Milliarden Euro Jahresumsatz. Aktuell bilden wir 926 Lehrlinge aus und hatten alleine im ­vergangenen Jahr 146 Existenzgründungen zu ­verzeichnen. Im Handwerk haben wir die 3-4-5-Regel:

  • Jeder dritte Lehrling wird vom Handwerk aus­gebildet.
  • Jede vierte Arbeitsstätte ist ein Handwerksbetrieb.
  • Jeder fünfte Arbeitnehmer ist im Handwerk beschäftigt.

Hinter diesen Zahlen steht ein gewaltiges Servicenetzwerk, ohne das Stadt und Landkreis nicht funktionieren würden. Mobilität, Bauen und Wohnen, Genuss, Energie, Wärme, Licht, Komfort, Schönheit, Gesundheit, überall ist das Handwerk dabei. Ein kleiner Ausschnitt dieses Servicenetzwerks präsentiert sich heute auf dem Maestro- Handwerkermarkt."

© deutsche-handwerks-zeitung.de 2019 - Alle Rechte vorbehalten