Köpfe -

Bundesinnungsverband für Orthopädie-Technik Lotz weiter OT-Präsident

Klaus-Jürgen Lotz ist als Präsident des Bundesinnungsverbands für Orthopädie-Technik wiedergewählt. Im Vorstand gibt es einen Neuzugang.

Klaus-Jürgen Lotz (49) geht in eine weitere Amtszeit. Er wurde jetzt als Präsident des Bundesinnungsverbands für Orthopädie-Technik wiedergewählt. Lotz ist Orthopädietechnikermeister und Kaufmann und seit 2011 Präsident des Verbands.

Wiedergewählt wurden ebenso die Vizepräsidenten Matthias Bauche und Olaf Kelz genauso wie die Vorstände Baldur Berg, Joachim Glotz, Andreas Rulitschka, Michael Schäfer und Paul-Horst Weyda.

Reuter neu im Vorstand

Neu im Vorstand ist Alf Reuter. Reuter (Jahrgang 1965) ist Mitglied des Vorstands der Landesinnung Hessen für Orthopädie-Technik. dhz

© deutsche-handwerks-zeitung.de 2020 - Alle Rechte vorbehalten