Recht + Steuern -

Steuertipp Lohnsteuerklasse 2020: Enscheidungshilfe für Ehegatten

Das Bundesfinanzministerium hat eine Entscheidungshilfe für Ehegatten veröffentlicht, wann welche Steuerklassenkombination im Jahr 2020 die steuerlich günstigste ist. Diese Hilfe ist für Ehegatten, bei denen beide als Arbeitnehmer tätig sind.

Lohnsteuerfreibetrag 2020

Seit Oktober können Arbeitnehmer beim Finanzamt einen Lohnsteuerfreibetrag 2020 beantragen. Dem Finanzamt dürfen alle im Jahr 2020 voraussichtlich anfallenden steuersparenden Ausgaben präsentiert werden. Den Freibetrag trägt das Finanzamt in die ELStAM (= elektronische Lohnsteuerabzugsmerkmale) ein. Der Arbeitgeber berücksichtigt diesen Freibetrag bei der monatlichen Berechnung des Lohnsteuerabzugs und behält so Monat für Monat weniger Lohnsteuer ein. Den Antrag zum Lohnsteuerermäßigungsverfahren finden Sie in ELSTER.

Riester-Zulagen 2019

Sind Sie Riester-Sparer, erhalten Sie die vollen Zulagen für 2019 nur, wenn Sie im Jahr 2019 Ihre Mindestbeiträge brav einbezahlt haben. Die Mindestbeiträge berechnen Sie so: Vier Prozent des Bruttogehalts 2018 abzgl. der Zulagen 2019 = Ihr mindestens zu zahlender Eigenanteil. Prüfen Sie unbedingt, ob Sie 2019 genug bezahlt haben. Falls nicht, sollte im Dezember der notwendige Differenzbetrag unbedingt noch bezahlt werden. dhz

Weitere Steuertip Das Merkblatt zur Steuerklassenwahl 2020 kann hier abgerufen werden.

ps finden Sie im DHZ-Steuerarchiv.

© deutsche-handwerks-zeitung.de 2020 - Alle Rechte vorbehalten