Deutscher Handwerkskammertag Steuermaßnahmen gehen Handwerk nicht weit genug

Das Handwerk hat zurzeit einige große Themen zu meistern. Vor allem der Fachkräftemangel belastet die Betriebe zunehmend, wie es beim Treffen des Deutschen Handwerkskammertags in Braunschweig hieß. Von der Steueroffensive der Bundesregierung hatte man sich mehr erhofft. › mehr

Kfz-Versicherung Zahl der Wildunfälle auf Rekordniveau

Die Zahl der Verkehrsunfälle mit Rehen und Wildschweinen steigt. Im vergangenen Jahr wurden pro Tag 666 Wildunfälle registriert. Die Ausgaben der Kfz-Versicherer für Wildschäden kletterten mit 520 Millionen Euro auf Rekordniveau. › mehr
- Anzeige -

Steuer aktuell Umsatzsteuerrisiko bei Schenkung eines betrieblichen Grundstücks

Vermögen bereits zu Lebzeiten auf seine Angehörigen zu verteilen, ist eine gute Idee. Denn alle zehn Jahre können die vollen Freibeträge zur Schenkungsteuer neu ausgenutzt werden. Doch bei Übertragung eines betrieblichen Grundstücks droht ein Umsatzsteuerrisiko – zumindest dann, wenn das Grundstück innerhalb der letzten zehn Jahre gekauft wurde. › mehr

Ausbildungspakt 30.000 Lehrstellen sind noch unbesetzt

Die Betriebe bilden immer mehr aus. Das ist die gute Nachricht. Gleichzeitig wird die Zahl der Bewerber aber immer kleiner, wie die Partner des Ausbildungspaktes heute in Berlin erklärten. Bei der guten Konjunktur tut der Fachkräftemangel doppelt weh. Vor allem im ostdeutschen Handwerk fehlen Auszubildende. › mehr

Metallhandwerk Neue Nachwuchswebsite ist online

Die neue Nachwuchswebsite des Metallhandwerks ist online. Der Bundesverband Metall (BVM) will mit der neuen Seite Jugendliche in ihrer eigenen Sprache über Metallberufe informieren sowie Karriere- und Bewerbungstipss geben. Im nächsten Schritt wird die Seite um multimediale und interaktive Elemente ergänzt. › mehr

Elektro- und Informationstechnische Handwerke E-Markenpartner-Preis verliehen

Gira, Obeta electro und Karlheinz Reitze – dies sind die Namen der diesjährigen Preisträger der E-Markenpartner-Preise. Zum zweiten Mal sind jetzt Firmen und Unternehmerpersönlichkeiten für ihr Engagement für die so genannte E-Marke ausgezeichnet worden, eine Dienstleistungsmarke in den elektro- und informationstechnischen Handwerken. › mehr

Koalitionsgipfel Steuerentlastung von sechs Milliarden Euro

Auch das Handwerk darf sich freuen. Die Bundesregierung hat angekündigt, die Bürger um insgesamt sechs Milliarden Euro an Steuern entlasten zu wollen. Andererseits wurde auch eine Reform bei der Pflegeversicherung angekündigt, die höhere Beitragssätze vorsieht. › mehr

Lohnuntergrenze Mindestlohn: Streit in der Regierung

Die Bundeskanzlerin ändert ihren Kurs und will plötzlich einen einheitlichen Mindestlohn für alle Branchen. Doch innerhalb der Union und auch in der FDP regt sich Widerstand. Einige Handwerksbranchen haben schon Mindestlöhne. › mehr