Berufsvorbereitende Maßnahmen statt Jobben Altbewerber haben bessere Chancen

Auch zwei Jahre nach dem Schulabschluss haben Bewerber gute Chancen auf einen Ausbildungsplatz. Müssen Unternehmer zwischen Schulabgängern und Altbewerbern wählen, so bevorzugen sie Altbewerber – unter bestimmten Voraussetzungen. › mehr
- Anzeige -

Guter Einstieg für neue Azubis Erster Ausbildungstag: Checkliste für Betriebe

Der erste Ausbildungstag ist für Azubis mit vielen neuen Eindrücken verbunden. Das Kennenlernen verläuft umso entspannter, wenn der Einstieg in die Ausbildung von betrieblicher Seite gut vorbereitet ist. Eine Checkliste hilft. › mehr

Gefährdungsbeurteilung Vorreiterbetriebe gesucht

Stress und psychische Fehlbelastungen lassen immer mehr Menschen zusammenbrechen, bereits 15 Prozent der Arbeitsunfähigkeitstage gehen auf psychische Probleme zurück. Arbeitgeber müssen deswegen im Rahmen der Gefährdungsbeurteilung auch psychische Faktoren berücksichtigen. Die Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin sucht jetzt Vorreiterbetriebe. › mehr

Gesetzliche Kündigungsfrist: Ausnahmen und Besonderheiten Kündigungsfrist im Arbeitsvertrag: Wichtigsten Fragen und Antworten

Reisende soll man nicht halten, lautet eine alte Weisheit aus dem Arbeitsleben. Dennoch braucht es einen gewissen zeitlichen Rahmen, um einen Vertrag ordentlich abzuwickeln. Dafür gibt es die Kündigungsfrist. Das Gesetz hat für sie gewisse Mindeststandards gesetzt. Diese kommen in der Praxis aber nicht immer zum Einsatz. Ein Überblick über die wichtigsten Regeln und Ausnahmen. › mehr

Senator auf Irrwegen

Senator auf Irrwegen Der Berliner Finanzsenator Thilo Sarrazin ist ein bekannter und wohl auch bekennender Querdenker. Seine teilweise recht derben Äußerungen zu verschiedensten Themen haben schon fast Kultstatus. Seine jüngsten Erkenntnisse zum Thema Schwarzarbeit gehören jedoch eher in die Rubrik verquer gedacht. In einer Fernsehsendung meinte er: „Ehe einer im 20. Stock sitzt und den [...] › mehr
- Home