Halle (Saale) -

Berufsausbildung Junge Portugiesen streben Lehre in Deutschland an

40 Jugendliche aus Portugal waren für Bewerbungsgespräche bei Ausbildungsunternehmen im Raum Halle zu Gast. Ziel war ein Vertrag für ein Praktikum von Mai bis August, das als Vorbereitung auf die Ausbildung ab September dient.

22 der Bewerber aus Portugal streben eine Ausbildung im Handwerk an, als Elektroniker, Friseur, Kfz-Mechatroniker, Maurer, Zahntechniker oder Gebäudereiniger.

Die Projektpartner in Halle und Portugal, der Bildungsträger Kerigma, haben sich zum Ziel gesetzt, die Bewerber aus Südeuropa für eine anerkannte Ausbildung in Deutschland zu gewinnen, um ihnen Chancen auf dem deutschen Arbeitsmarkt zu eröffnen und damit auch dringend benötigte Fachkräfte in die Region Halle zu holen.

Antonio Jorge Oliveira, Präsident von Kerigma, betont den Beispielcharakter des Projektes: „Für die Jugendlichen bietet eine erfolgreiche Ausbildung in Deutschland eine gute Zukunftschance am schwierigen Arbeitsmarkt in unserer Heimat. Daher sind die Leistungsbereitschaft der Lehrlingsanwärter aber auch die Erwartungshaltung an sie hoch.“

Das Projekt wird vom „Sonderprogramm des Bundes zur Förderung von ausbildungsinteressierten Jugendlichen aus Ländern der Europäischen Union (MobiPro-EU)“ finanziert.

Thomas Keindorf, Präsident der Handwerkskammer Halle hofft, dass möglichst viele Praktikumsverträge geschlossen und perspektivisch Auszubildende gewonnen werden: „Das gemeinsame Projekt von Euroschulen und Handwerkskammer ist eine Möglichkeit die immer größer werdende Fachkräftelücke zu schließen. Daher ist das Interesse bei den Handwerksbetrieben sehr groß.“

Hintergrund: Die Idee, sich am Projekt MobiPro zu beteiligen, entstand zwischen Vertretern der Euro-Schulen Halle und dem Partner Kerigma bereits im Juli 2013. Vertreter der Euro-Schulen Halle/Euro Akademie Halle und der Handwerkskammer überzeugten sich im März 2014 vor Ort von den Vorbereitungen der Bewerber aus Portugal auf ihre Ausbildung in der Region Halle.

Die seit Mitte Februar laufenden Deutschkurse in Portugal dienen der intensiven Vorbereitung auf die Vorstellungsgespräche, das sich anschließende Praktikum und die Ausbildung in Deutschland.

© deutsche-handwerks-zeitung.de 2020 - Alle Rechte vorbehalten