Freiburg -

"Tag des Handwerks" Handwerk für alle Sinne

Das südbadische Handwerk ist am 15. September wieder an vielen Stellen präsent: Am „Tag des Handwerks“ können die Besucher den Wirtschaftszweig fühlen, schmecken und hören.

In Offenburg wird der Marktplatz wieder zur Open-Air-Werkstatt: Von 10 bis 14 Uhr zeigen viele Innungen der Kreishandwerkerschaft Ortenau ihre Gewerke und lassen die Besucher selbst handwerkliche Handgriffe testen. Auch für das leibliche Wohl ist bestens gesorgt.

Selbst Aktion starten – Paket anfordern

In Freiburg präsentiert sich das Handwerk auf dem Platz der Alten Synagoge. Die Besucher können hier von 10 bis 15 Uhr an den Ständen zahlreicher Innungen der Kreishandwerkerschaft Freiburg Handwerke ausprobieren. Auftritte einer mobilen Musik-Kapelle und eines Cheerleader-Teams sowie ein Segway-Parcours sorgen zudem für ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm.

Auf dem Alten Markt in Lörrach können die Besucher von 10 bis 14 Uhr das Handwerk aus erster Hand erleben. Viele Innungen der Kreishandwerkerschaft Lörrach bieten Aktionen zum Mitmachen und Probieren an. Eine Tombola und der Auftritt einer Breakdance-Gruppe runden hier das Programm ab.

Auch sonst tut sich einiges im Kammerbezirk: In Waldkirch etwa besuchen Vertreter der Innungen, der Kreishandwerkerschaft Emmendingen und der Handwerkskammer Freiburg gemeinsam mit Pressevertretern zahlreiche Handwerksbetriebe in der Innenstadt. Auf der Landesgartenschau in Lahr bauen die Mitglieder der Zimmerer-Innung Lahr einen „schwebenden Dachstuhl“ auf und führen darauf den traditionellen Zimmererklatsch vor. Außerdem starten viele Betriebe in ganz Südbaden eigene Aktionen.

Betriebe, die an diesem Tag zeigen möchten, dass auch sie zur Wirtschaftsmacht von nebenan gehören, können mit eigenen Aktionen auf ihr Handwerk und den ganzen Wirtschaftszweig aufmerksam machen. Die Handwerkskammer unterstützt sie dabei: Wer per E-Mail an imagekampagne@hwk-freiburg.de unter dem Stichwort „Tag des Handwerks 2018“ anfragt, erhält ein kostenloses Event-Paket mit einigen Werbemitteln im Design der Imagekampagne – unter anderem Kassenteller, Luftballons und Aufkleber.

Open-Air-Konzert in Lörrach

Wenn sich der „Tag des Handwerks“ schließlich dem Ende zuneigt, gibt es in Lörrach nochmal richtig was auf die Ohren: Mit einem Open-Air-Konzert im Alten Wasserwerk dreht das südbadische Handwerk erneut auf – und jeder aus dem Dreiländereck kann mitfeiern. Die Bands Jamaram, SAM und Melez Records liefern den perfekten Mix für einen abwechslungsreichen Konzertabend. Einlass ist ab 17 Uhr, los geht’s um 18 Uhr. Der Eintritt ist frei.

Alle Informationen rund um den „Tag des Handwerks“ finden Sie auch unter hwk-freiburg.de/tdh

© deutsche-handwerks-zeitung.de 2019 - Alle Rechte vorbehalten