Deutschland -

Zentralverband des Deutschen Handwerks Handwerk befürchtet steigende Zinsen

Der Zentralverband des Deutschen Handwerks (ZDH) befürchtet angesichts der internationalen Finanzkrise einen Rückgang der Kredite an Handwerksfirmen und steigende Zinsen.

Der Generalsekretär des Verbands, Hanns-Eberhard Schleyer, sagte der "Bild"-Zeitung, bei der Kreditvergabe tun sich "viele Banken schlicht schwerer". Grund sei die Finanzkrise, die bei den Banken zu sinkendem Vertrauen führe, sich untereinander Geld zu leihen.

Schleyer warnte in diesem Zusammenhang vor steigenden Zinsen für die Handwerksunternehmen. "Wir müssen außerdem befürchten, dass die Zinsen steigen werden – auch für Förderprogramme", sagte der ZDH-Generalsekretär der Zeitung.

ddp

© deutsche-handwerks-zeitung.de 2020 - Alle Rechte vorbehalten