Ratgeber + Unterhaltung -

Reise Spezial: "Trans Dolomiti" Langlaufen: Von Ostirol in die Dolomiten

Über die Alpen und das auf Langlauf-Ski. Das grenzüberschreitende Loipennetz "Trans Dolomiti" führt von Osttirol bis nach Südtirol.

Ein Alpencross mit dem Montainbike oder zu Fuß über die Alpen. Das liegt schon seit Jahren im Trend. Seit dem letzten Winter geht das auch auf Langlaufski. "Trans Dolomiti" heißt das grenzüberschreitende Loipenarrangement. Auf den  schmalen Brettern geht‘s durch das Lesachtal, das Hochpustertal und das Höhlensteintal. Von Osttirol durch das UNESCO-Weltnaturerbe der Dolomiten bis nach Cortina D’Ampezzo.

Die Loipen-Weitwanderung ist rund 200 Kilometer lang und man sollte ungefähr fünf Tage dafür einplanen.

Weitere Informationen zum "Trans Dolomiti" sowie zum Streckenverlauf finden Sie unter: hochpustertal.com

© deutsche-handwerks-zeitung.de 2020 - Alle Rechte vorbehalten