Bildergalerie: Fotoprojekt #mynewface: 11 besondere Masken-Portraits

Thomas Berberich
© #mynewface
Ein Chanel-Band als kreatives Accessoire: Dieses Foto von Maskenträgerin Franca Christ stammt aus der Feder von Thomas Berberich. Der Fotograf ist neben Webdesigner Alexander Deß Initiator des Projekts #mynewface. Im Rahmen der Aktion fotografierte er hunderte Menschen mit Masken.
#mynewface
© Thomas Berberich
Die Corona-Krise war ausschlaggebend für das Projekt: "Ich wollte mit den Fotos zeigen, dass das Leben der Menschen trotz Corona weitergeht", so Berberich. Besonders viele Teilnehmer der Aktion stammen aus Würzburg, der Heimatstadt des Fotografen. Dieses Bild zeigt Thomas Viereck, Würzburger Kinobetreiber.
#mynewface
© Thomas Berberich
Vorraussetzung für ein Foto: Eine Spende von mindestens 50 Euro. Ingesamt sind so 22.500 Euro für die Würzburger Kindertafel zusammengekommen. Unter den Spendern ist auch Andrea Hofmann-Gessner: Dass sie Floristin und Inhaberin eines Blumengeschäftes in Schweinfurt ist, lässt sich auch an ihrer Maske erkennen.
#mynewface
© Thomas Berberich
Neben "normalen" Bürgern befinden sich auch berühmte Persönlichkeiten unter den Fotografierten. Etwa das Nilpferd Amanda – so heißt die Puppe des bekannten Würzburger Bauchredners Sebastian Reich.
#mynewface
© Thomas Berberich
Auch die Jüngsten waren Teil des Fotoprojekts.
#mynewface
© Thomas Berberich
Auf seinem Facebook-Kanal erzählt Berberich etwas zu den Menschen, die er fotografiert hat. "Wie Du aus dem Auto ausgestiegen bist und Dich gefreut hast, hat mich sehr berührt!", schreibt der Fotograf zum Beispiel unter dem Bild von Eva Seuffert.
#mynewface
© Thomas Berberich
Insgesamt sind 305 Fotos entstanden – darunter das von Tesfalem Dejen.
#mynewface
© Thomas Berberich
Die Bilder zeigen nicht nur unterschiedlichste Masken, sondern auch unterschiedlichste Menschen: Schwester Monika Erdinger ist Generaloberin der Würzburger Erlöserschwestern.
#mynewface
© Thomas Berberich
Nicht gerade alltagstauglich, dafür aber besonders kreativ: Die Maske von Peta Mensing, der beruflich im Bereich Film tätig ist.
#mynewface
© Thomas Berberich
Die klinischen Masken in Blau- oder Grüntönen wirken auf den Fotos besonders intensiv, findet Berberich. Dieses Bild zeigt Nadine Lexa, die auf ihrer Maske eine besondere Botschaft verewigt hat. Die Krankenpflegerin ist auch Autorin, hat Fachbücher über die Palliativpflege geschrieben.
#mynewface
© Thomas Berberich
"Er singt im Projektchor vom Mainfrankentheater und geht aufs Matthias-Grünewald-Gymnasium. In der Faschingszeit steht er auf verschiedenen Bühnen und hält seine Büttenreden", schreibt Berberich auf Facebook zu dem Foto von Timm.