Bildergalerie: Diese Finanzämter haben die schlechteste Google-Bewertung

Wuppertal Finanzamt
© majonit - stock.adobe.com
Die Macher der Steuererklärungsapp Taxando haben die Google-Bewertungen von Finanzämtern der 20 größten Städte Deutschlands ausgewertet. Das Ranking zeigt nicht nur, welche Finanzämter vergleichsweise gut abschneiden, sondern auch, welche eher unbeliebt sind. Im Mittelfeld liegt Wuppertal. Die Steuerbehörden der Stadt, die bekannt für ihre Schwebebahn ist, erhielten eine durchschnittliche Bewertung von 2,7.
München Finanzamt
© markus - stock.adobe.com
Die bayerische Landeshauptstadt München liegt mit einer durchschnittlichen Google-Bewertung von 2,7 gleich auf. Insgesamt wurden durch Taxando mehr als 2.600 Kundenbewertungen zu 80 Steuerbehörden analysiert. Stichtag war der 9. Juni 2020.
Duisburg Finanzamt
© FotoStuss - stock.adobe.com
Duisburg glänzt durch seine reiche Industriekultur. Die Leistung der Finanzämter der Stadt in der Metropolregion Rhein-Rhur sticht jedoch nicht hervor: Sie erhalten auf Google durchschnittlich 2,7 von fünf möglichen Sternen.
Hannover Finanzamt
© l.Arle - stock.adobe.com
Noch etwas schlecher werden die Leistungen der Finanzämter der Hauptstadt von Niedersachsen beurteilt: Hannover schafft es auf eine durchschnittliche Kundenbewertung von 2,6.
Nürnberg Finanzamt
© Sina Ettmer - stock.adobe.com
Nürnberg besticht durch seine mittelalterliche Architektur, allerdings nicht durch seine Finanzämter: Eine durchschnittliche Google-Bewertung von 2,5 beweist, dass nicht alle Kunden mit deren Arbeit zufrieden sein dürften.
Dortmund Finanzamt
© ArTo - stock.adobe.com
Die Finanzämter in Dortmund wurden auf Google insgesamt 174 Mal bewertet und erreichen eine Durchschnittsbeurteilung von 2,5.
Bielefeld Finanzamt
© Joel Wüstehube - stock.adobe.com
Die Steuerbehörden in Bielefeld, Stadt am Teutoburger Wald, liegen in puncto Zufriedenheit gleich auf mit denen aus Nürnberg und Dortmund: Sie erreichen eine durchschnittliche Kundenbewertung von 2,5.
Essen Finanzamt
© cardephotography - stock.adobe.com
Die Stadt Essen wird aufgrund ihrer vielen Shopping-Möglichkeiten auch die Einkaufsstadt genannt. In diesem Bereich dürfte die Stadt punkten, mit ihren Finanzämtern sind jedoch viele Menschen unzufrieden: Auf Google gibt es für Essens Steuerbehörden eine Durchschnittsbewertung von 2,4.
Bochum Finanzamt
© reeel - stock.adobe.com
Im Zufriedenheits-Ranking der Finanzämter belegt Bochum den zweitletzten Platz mit einer durchschnittlichen Kundenbeurteilung von 2,2. Noch schlechter schneiden die Finanzämter der folgenden Stadt ab: ...
Stuttgart Finanzamt
© Jürgen Fälchle - stock.adobe.com
... Die Rede ist von den Steuerbehörden in Stuttgart, die mit einer durchschnittlichen Google-Bewertung von 2,0 den letzten Platz einnehmen. Umgekehrt zeigt sich: Zu den Top drei der best bewertesten Finanzämter zählen Dresden (3,5), Hamburg (3,6) und Bremen (3,8).